Blattläuse auf Rosen.

Wie Blattläuse auf Rosen zu bekämpfen.

Am späten Frühjahr bis zum Frühsommer Rosebud erscheint Blattlaus, ein Insekt von 0,5 bis 3 mm lang besiedelt auf Knospen, Blätter, durchbohren jungen Triebe, die Blätter und den Saft zu saugen.

Beschädigte Rose Blattläuse können nicht entlassen werden und auf die Farbe der Blätter welken und trocknen. Natürlich mit Blattläuse auf Rosen können mit Insektiziden, gewöhnlichen Chemie kontrolliert werden - es schnell den Schädling zerstören wird.

тля на розах

Aber es birgt die Tatsache, dass nach einer Weile eine neue Invasion der Blattläuse auf Rosen schnell Ihre Blumen besetzen. Warum passiert, weil mit Ihnen Blattläuse und andere nützliche Tiere auf Rosen (Käfer, Spinnen) zerstören Blattläuse, die besiedelten zerstören.

Daher müssen Sie Volksmittel für die Schädlingsbekämpfung verwenden: Zwiebel, Knoblauch '30 pro Liter Wasser und Tag darauf bestehen, fügen Sie 3-4 g Seife und Sprayrosen diese Lösung gegen Blattläuse.

Esche - 2 Tassen Asche in 10 l. Wasser pro Tag zu bestehen, und die Pflanzen sprühen. 40 g pro 1 Liter Tabak - Sie können Tabak, Shag verwenden. Wasser pro Tag zu bestehen, abtropfen lassen Sie mehr 1 l. Wasser und versprüht.

Gut Deters Blattläuse gepflanzt marigolds um den Rosengarten , er ist Tagetes, Ringelblumen . Blattläuse vervielfacht schnell so mit seiner Zerstörung kann nicht warten.

Lukovo-Seifenlösung wird verwendet, wenn Blattläuse auf Rosen ist, es hilft wirklich, 30 g Zwiebeln zu zerstören, 3-4 g Seife, Zwiebel mahlen gerieben es in Kartoffelbrei drehen, und geriebenem 5-6, ist die Seife die besten drei dass Sie nehmen können. Nun sind alle es einen Liter Wasser gießen und Infusionen für 5 Stunden geben. Dann wir filtern Unsere Mischung aus Seife darin gelöst, Zwiebeln fügt derzeit zu einem Liter Wasser auf und gießen Sie in einem Sprüher. nach die zerstören die Blattläuse auf Rosen Zwiebel und Seife.

Die wichtigste Sache, die nicht der Chemie ist, nicht zerstört es nicht nützlichen Mikroorganismen wie diese und kämpfen mit Blattläuse auf Rosen. Wenn wir die Chemikalien anwenden, sie zerstören nicht nur die Blattläuse, sondern auch eine Vielzahl von nützlichen Insekten, 1-2 Wochen später auf einer Rose Blattlaus mehrmals mehr sein als es war. Bewerben auf die Blumen und Pflanzen Umwelt Mittel Blattläuse zu bekämpfen.

борьба с тлёй на розах

Um es war nicht auf Rosen Blattläuse.

Nehmen Sie zwei Esslöffel Backpulver und 40 Tropfen von Jod auf zehn Liter Wasser.   Streuen Sie die Büsche ein paar Mal in Abständen von zehn Tagen. Das Sprühen wird am besten nach Sonnenuntergang gemacht.   Blattläuse wird eine Rose aufgeweckt verlassen: die Blätter wieder glänzend werden.

Im Juni erscheinen bereits Schädlinge und Krankheiten, die einen Rosengarten Blumen töten kann.   Insbesondere ließen sich viele Arten von Blattläusen.   Sie liebt die jungen Pflanzenteile zu saugen, die verformt werden, und oft sterben. Diese Schädlinge tragen auch gefährliche Viruserkrankungen . Erwarten Sie nicht von Blattläusen zu befreien, eine vernichtende erste erschien Individuum.

Es ist besser, die Rosen blühen Infusion oder Absud von insektiziden Pflanzen zu handhaben (Zwiebelschalen, Wurzeln und Blätter von Löwenzahn , Kamille, Tabakstaub , Tomaten Stief-, Schafgarbe oder Knoblauch). Die Behandlung sollte nach 4-5 Tagen wiederholt werden. Es ist auch möglich, die Verwendung von Pestiziden.

Gartenarbeit de