Echinacea.

Wachsende Sonnenhut.

Echinacea purpurea.

Wie zu züchten und Echinacea purpurea wachsen?

Echinacea purpurea - ein Geschenk der Natur, die die therapeutische Wirkung enthält,   und Schönheit, und ich würde sagen, fügsam Natur. Es erfordert keine besondere Pflege an einem Ort für fünf oder sechs Jahren wächst, und Rassen und Samen und Weichholzausschnitten und den Busch zu teilen.

Gerade jetzt ist die Zeit zu kümmern sich um den Anbau von Echinacea purpurea. Blüten es den ganzen Sommer reifen die Samen ungleichmäßig, und sie sollten so bald wie möglich gesammelt werden.   Und nachdem einige auf einem Busch stammt bereits ottsvetut, kann durch Nadelholz Stecklinge vermehrt werden.

Эхинацея пурпурная

Wenn Sie nicht das Ende August tun können - Anfang September, dann beiseite stellen, bis die Feder,   Stecklinge im Mai durchgeführt vor der Blüte.   Teilen Bienenstock für die Zucht empfohlen in Zwei-, Drei-Jahres-Anlage.    Diese einfache agrotechnischen Methoden zu tun, seien Sie vorsichtig, dass die Wurzeln unbeschädigt bleiben.   Leider können die geteilten Lagerbuchsen für eine lange Zeit krank sein.

Natürlich sind die meisten Pflanzen werden von Samen in der Reproduktion erhalten. Verschaffen sie jetzt, die Hauptarbeit auf den Anbau im Frühjahr beginnen. Es kann in offenem Gelände direkt gesät werden. Schießt sie für eine lange Zeit - von einem Monat oder mehr, wird es eine sehr unzusammenhängend sein. Bevor diese jedoch einweichen, wenn sie für ein paar Tage in warmes Wasser,   periodisch es zu ändern, kann der Prozess beschleunigt werden.

Wenn einzelne Samen Luke, ist es Zeit zu pflanzen. Auf Sämlinge Samen sollten im Frühjahr gepflanzt werden - im März.   Streuen Sie sie in eine Kiste mit einer Tiefe von 0,5 bis 1 cm Erde. Pobespokoytes, dass die kleinen und wehrlosen Triebe am Fenster die Sonne nicht verbrannt wird,   und die Erde war mäßig feucht. Echinacea purpurea verträgt keine Staunässe stark, sondern auch auf den Mangel an Feuchtigkeit bezieht sich schlecht.

Im ersten Jahr blühen die Pflanze Echinacea isoliert, und dann gegen Ende des Sommers oder im Frühherbst . Doch aus der Sämling blühen Pflanzen in der Mehrheit, aber in ihrem ersten Jahr ist eine Blume auf den Busch. Das erste Jahr der Aufzuchtzeit Triebe Generell betrachtet.

Beste Lage Echinacea purpurea - ein sonniger Lage mit einem leichten, gut gedüngten Boden.   Wählen Sie es fallen, gelöscht von mehrjährigen: Unkräuter wie Quecke, Gänsedistel und Löwenzahn .   Sie sind nur schwer Sonnenhut im ersten Jahr zu entwickeln.

Pflege Echinacea purpurea

Pflege Echinacea purpurea üblich: Jäten, Hacken, Bewässerung. Sehr gern es Dusche tröpfelt, Wasserspritzen, die Sonne im Sommer-Versengen Zeit   Abend. Nach einer solchen Dusche am Morgen ein Vergnügen, um es zu betrachten: ein frisches, aktualisiert.   Um Sonnenhut schön war, schneiden Sie die getrockneten Blüten. Im Frühherbst , wäre es schön, die Infusion von mullein zu füttern.

Vor Frost kroch wenn die Wurzeln sehen aus.   In diesem Fall müssen sie in den Winter werden okuchit nicht durch Frost zerstört.   Seien Sie nicht überrascht sein, wenn das zweite Jahr der Sonnenhut recht spät zu wachsen beginnen - im Mai.   Es ist normal für sie.

Эхинацея

Echinacea "Waldschönheit ".

Ich erhielt viele Briefe von Lesern in dieser Anlage interessiert und ihre Gesundheit durch ihn zu verbessern. Als Reaktion auf Fragen der Leser, spreche ich über Sonnenhut mehr. Ihre Heimat - die Prärien östlichen Teil von Amerika. Es ist eine Pflanze, lange in der Medizin eingesetzt. Auf dem Turn und dem XIX und XX Jahrhundert, seine medizinischen Eigenschaften haben die europäische Medizin erreicht.   In Deutschland wurde es Daten über die chemische Zusammensetzung von Echinacea veröffentlicht wurde, und begann mit den Vorbereitungen Release dann.

Jetzt sind sie in unseren Apotheken gibt, ist immunal, Tinktur von Echinacea und Lutschtabletten , sowie andere.   Diese Anlage wurde an Spezialisten nur bekannt und ein breites Interesse an ihm entstand nach der Tschernobyl-Tragödie. Zubereitungen von Echinacea in verschiedenen pathologischen Zuständen verwendet, haben eine therapeutische Wirkung und stimuliert das Immunsystem.

Die bei Erkrankungen des Urogenitalsystems, der oberen Atemwege , Erkältungen,   für die Behandlung und Heilung von großer Wundflächen . Echinacea-Extrakte auszusetzen und das Wachstum und die Entwicklung von Streptokokken stoppen,   , Influenza-Virus, Herpes aureus, Escherichia coli Stomatitis.

Medizinische Eigenschaften von Echinacea.

Therapeutische Eigenschaften sind alle Teil der Wurzel von Echinacea, Blumen, Blätter.   Sie - ein starkes natürliches Stimulans des Immunsystems, die nach seiner Daten können mit dem bekannten Ginseng konkurrieren.   Aber im Gegensatz zu ihm ist echinacea einfach zu wachsen.

 Allerdings ist die Frage, welche Jahr der Pflanzung ist es geeignet für die Behandlung, bleibt offen. Nach verschiedenen Studien, einschließlich der All-Russischen Institut für Heil- und Aromastoffe,  die meisten heilenden Eigenschaften erwirbt sie in das dritte Jahr des Anbaus. die beste Qualität bei der jährlichen Wurzelsystem, wenn Echinacea wachsen Sämlinge und hohen landwirtschaftlichen Hintergrund.

Echinacea - eine mehrjährige Pflanze. Grown Vermehrung mit Samen und einen Teil der Hülse trennt, duldet Transplantation. sie ein relativ thermophilen, auf den Boden anspruchslos Licht erfordern. Auch sollten Samen in den Boden am Vorabend des Winter (November) oder im Frühjahr gepflanzt werden, am Anfang Mai,  sie auf ein bis zwei Zentimeter Abstand in Reihen und 50 cm zwischen Kräutern setzen.  Pflege Echinacea ist leicht Lockerung und Bewässerung wie der Boden trocknet, kann eine schlechte Boden gedüngt werden nur mit organischen Dünger.

Frühling bei 20 Grad für 10 Tage etwa 80 Prozent Keimung von Samen,  bei plus 15 Grad - nur 60 Prozent. Unter ungünstigen Witterungsbedingungen können in den offenen Boden direkt Aussaat geben eine "tote Triebe." Deshalb, wenn der Samen klein ist, ist es besser, kein Risiko eingehen und erste Sämlinge wachsen. Dies kann so geschehen.

 Anfang April in einer flachen Schale und legte eine Gaze mit Schmelzwasser befeuchtet.  Auf einem nassen Gaze die Spitze gleichmäßig die Samen verteilt, decken eine andere Platte und an einem warmen Ort mit einer Temperatur von nicht weniger als 18 Grad, feuchtigkeitsspendend für eine Woche Gaze meltwater.

Dann wird in Kunststoffkästen (es möglich ist, beispielsweise aus den verschiedenen Produkten) gießen Erdmischung,  unter gleichen Anteilen von Sand, Humus und Humus, verschieben sanft die hier Samen (Einige von ihnen kann ich schon brüten) und streuen eine kleine Schicht der Erde. Gut auf den Boden gießen, gewickelt, so die Box in einer Plastiktüte um nicht die Feuchtigkeit zu verdampfen und über der Oberseite der Box war ein paar Zentimetern bis schraffierten Samen wachsen.

 In einem warmen Ort lassen die Pflanzen sind, solange die Masse der Samen keimen. Danach muss das Paket auf die übliche Weise entfernt, und doraschivat Sämlinge werden. Im offenen Gelände kann es nach 20. Mai transplantiert werden.  Auf einem guten landwirtschaftlichen Hintergrund wachsen bis zu 150 cm Echinacea wird.  Die stärksten Pflanzen blühen im ersten Jahr der Pflanzung und massiv - ab dem zweiten Jahr.

Echinacea-Tinktur.

настойка эхинацеи Wie man eine alkoholische Tinktur von Echinacea purpurea vorzubereiten?
 Ist es erhöht den Blutdruck?

Bei Echinacea purpurea haben Gegenanzeigen.  Es braucht keine Drogen zu nehmen, wenn die Krankheit, systemische Erkrankungen voranschreitet: Tuberkulose, Multiple Sklerose, Leukämie, Kollagen, Überempfindlichkeit, sowie während der Schwangerschaft oder Stillen des Babys,  Vorsicht sollte mit Diabetes behandelt werden.  Alkohol-Tinktur bei Kindern kontraindiziert. Mögliche Nebenwirkungen - allergische Reaktionen, Übelkeit,  Verletzung eines Stuhls und Schlaflosigkeit.

Debatte und die Dauer der Anwendung. Die meisten Experten empfehlen für 15-20 Tage Zubereitungen von Echinacea zu trinken.  In jedem Fall werden sie einzeln verabreicht werden, und Sie sollten mit Ihrem Arzt über die Methode und Anwendung der Dosis konsultieren. Tinktur von Echinacea Blumen in einem Verhältnis von 1:10 hergestellt. Ein Teil des Blütenstandes zu gießen zehn Teile Wodka,  15 Tage an einem dunklen Ort bestehen. Das gleiche Verhältnis beharren 2 Wochen an einem dunklen Ort,  Sie können eine Tinktur aus den getrockneten Wurzeln Boden von 70-prozentigem Alkohol oder Wodka machen. Darüber hinaus werden die Tinktur von Echinacea in Apotheken verkauft.

Gartenarbeit de