Kartoffelsorten .

Kartoffelsorten Arten.

Heute sprechen wir über mittel späten Sorten von Kartoffeln.   Dies ist, wie wir unsere Grundstock verstehen: schon früher gegessen, Mitte reif bereits gegraben,   und diese, sowie später, die Vorbereitung für die Winterlagerung . Daher sind diese Klassen - besondere Aufmerksamkeit.

Kartoffelsorten - DESIRE

Сорта картофеля

Nur drei Jahre alt, trat er in das Register der Pflanzensorten , aber es ist bereits bekannt und in allen Regionen des Landes gewachsen.   Die Hauptvorteile der Kartoffelsorten tolerant gegenüber hohen Temperaturen und der Mangel an regen.   Äußerlich sehr schöne Strauch, gut belaubt, mit zahlreichen dicken Stämmen, dunkelgrün ,   mit großen roten lila Blüten.

Allerdings Haupt Kartoffel Würde - großen roten Knollen, länglich-oval, mit einer glatten Haut.   Ein weiterer Vorteil - oberflächliche Augen.   Normalerweise haben wir nicht zahlen Aufmerksamkeit auf diese Tatsache, aber denken Sie daran, wie viele Kartoffeln Es geht zu den Abschaum, wenn Klasse vertieft Augen! Tubers große, starke, fast nicht beschädigt beim Graben und Transport, die, natürlich, sehr wichtig. Mit gutem Geschmack und hohem Stärkegehalt Desiree, leider neigt, bestimmte Viruserkrankungen . Nicht Schorf und Krebs betroffen.

Kartoffelsorte - BELL

Im Institut für Landwirtschaft Polesie Bred. Universal-Klasse, von der es möglich ist, Chips herzustellen.   Der Busch hoch, errichten. Die Ausbeute ist sehr hoch. Tubers sind rosa, rund, weiß Zellstoff. Geschmacksqualitäten sind gut. Große Stärkegehalt .   Beim Kochen ist nicht dunkel. Die Größe einer kleinen tuber, 75-80 g Die Sorte ist resistent gegen Krebs ist relativ resistent gegen die Kraut- und Knollenfäule und Schorf. Es kann von anderen Krankheiten betroffen sein. Leider,   kaum Farmen angebaut.

Kartoffelsorte - Glühen

Ziemlich ertragreiche Sorte. Kurz Büsche, rosa-violetten Blüten, Knollen sind oval, mit kleinen rosa Augen.   Die Ausbeuten von bis zu 400 Zentner pro Hektar. Variety resistent gegen alle wichtigen Krankheit. Leider ist für die Zwecke der Samen nicht Farmen gezüchtet.

Kartoffelsorte - Olvia

Im Institut für Kartoffel Bred. Die Erträge und Geschmack sind ziemlich hoch.   Tubers Kurz oval, weiß. Die Haut ist glatt, kleine Augen. Das Fruchtfleisch ist auch weiß. Das Durchschnittsgewicht der Knollen mehr als 100 g Resistent gegen Krebs, Phytophthora, ist es empfehlenswert, in Polesie und Waldsteppe zu wachsen.

Kartoffelsorte - Poliske PINK

In der Versuchsstation des Polesie sie gezüchtet. Zasukhina. Die Erträge von 450 Dezitonnen pro Hektar. Büsche der durchschnittlichen Höhe,   Stängel und Blüten - lila. Knollen sind oval, rosa. Peel Netz, weißer Zellstoff. Nicht dunkelt nach der Behandlung.   Gewicht der Kartoffeln - nicht mehr als 80 - 100 g Leider kann diese Vielfalt an Krebs erkrankt sein. Aber resistent gegen Phytophthora, Schorf und Ring rot. Pflanzen von Kartoffeln herkömmliche Art und Weise.

Kartoffelsorte - WINKEL

Im Institut für Kartoffel Bred. Ausbeuten von bis zu 450 Tonnen pro Hektar.   Bushes groß, aufrecht, kompakt. Die Blüten sind weiß. Knollen sind weiß, rund-ovalen, weißen Pulpa, in der Verarbeitung eines etwas dunkler. Geschmack gut. Das durchschnittliche Gewicht einer Knolle - 80-90 g Resistent gegen Nematoden, Krebs, Kraut- und Knollenfäule, Schorf. Empfohlen für den Anbau in Waldsteppe und Polesie.

Kartoffelsorte - CAESAR

Importiert aus Holland. Im Jahr 1996 trat er in das Register der Pflanzen. Im Laufe der Jahre etablierte er sich als bereitwillig ergeben,   resistent gegen Nematoden, Krebs und anderen Krankheiten. Büsche hoch stehend, gut belaubt. Vorbauten lila. Tubers groß, oval, gelb.   Fleisch ist hellgelb , ist die Haut glatt, oberflächliche Augen.   Geschmacksqualität ist ziemlich mittelmäßig , der durchschnittliche Gehalt an Stärke. Die Sorte ist resistent gegen alle wichtigen Krankheit von Kartoffeln, ausgenommen Phytophthora.

Gartenarbeit de