Pflanzen von Kartoffeln.

Frühe Pflanzkartoffeln.

Über Kartoffeln frühen Boarding Vorteile in der heißen und trockenen Steppenzone ist seit langem bekannt. Von diesen sind die wichtigsten sind drei:

Сорта картофеля

Zeit, um die wichtigsten Kartoffelernte vor dem hohen Tages- und Nachttemperaturen zu bilden, was besonders wichtig ist, wenn Sie, dass die nodulation nicht mehr berücksichtigen, wenn der Boden bis zu 29 Grad erwärmt;
Kartoffeln haben Zeit eine große vegetative Masse zur Masse Erscheinung des Kartoffelkäfer zu sammeln, und es ist bekannt: je größer das Blatt, desto weniger Schaden durch den Schädling bei der Verlegung und vor der ersten Behandlung;
Kartoffeln haben Zeit, die Winterfeuchtigkeitsreserven im Boden zu verwenden, die für die nicht bewässerten Flächen von Bedeutung ist.

Aber es in den frühen Anbau von Kartoffeln und Nachteile. Und Leiter unter ihnen - eiskalt. Die letzte Saison war der erste Frost Anfang Mai und eine kleine (bis zu minus 4 in der Luft). Auf meiner Seite, er verletzt nur wenige Pflanzen (etwa 20 Prozent der gepflanzten) und dann leicht: Er starb an den Blättern, sondern wurde immer größer Punkt (Apex).

Die Höhe der Kartoffel Busch war zu dieser Zeit von 20 bis 25 cm. Blatt- dann tat frieren, weil Pflanzen erholten sich schnell: innerhalb von zehn Tagen, ist es nicht sichtbare Schäden war.

посадка картофеля

Das Einpflanzen Kartoffeln Ich habe nicht glatt gegangen. Zweite Frost auf Kartoffeln war am 22 Mai. Temperatur bis minus acht Grad. In einem Eimer Wasser naroslo 2 cm Eis Büsche getrennt Pflanzkartoffeln, die zu dieser Zeit speziell für hohe Qualitäten war erreicht eine Höhe von 50-60 cm und sogar zwischen den Reihen (60 cm zwischen den Reihen) geschlossen. Es half ihnen die Spitzen der Pflanzen (10-15 cm) starben, und der untere Teil der Pflanze am Leben geblieben. Sorten mit weniger starken vegetativen Masse litt noch mehr - bis zu 50 Prozent der Blattfläche. Es machte Wurzel und Blattdünger von Mineral- und Mikro Düngemittel verpflichten, Verarbeitung von Wachstumsstimulanzien, bieten reichlich gießen.

Die Folgen von Frost auf der Kartoffel für die verschiedenen Kartoffelsorten (und es wurden gepflanzt 102) waren unterschiedlich. Kartoffellege wurde rechtzeitig fertig. Also, zwei Wochen später erholten sie sich mächtiger: Ukrainische Slavyanka, befolgen, Vodograi, Turteltaube, Svitanok Kiew, Grouse, Fantasie, Obriy, "Dutch" - Agria, Ausoniya, Emblem, Diamant, Concord, Picasso, Pryor, Sasha, "Deutsche" - Agave, White Rose, Goldika, BTAP, Karator, Rosario, Sempra, Panda, Betina, "American" Kennebec, Scottish Siera, die aus der ersten Gruppe von Sorten und zeigte die endgültige Ausbeute von 0,8 bis 1,1 kg Kartoffeln von einem Busch. Da hundert I fallen 460-480 Büsche Ertrag 380-500 kg pro hundert Quadratmeter war.

Die zweite Gruppe von Sorten Kartoffeln (55 Titel) wieder vegetative Masse und langsamer Vegetationsperiode vorzeitig beendet. Folgende erschien und Produktivität - bei 0,5-0,7 kg pro Busch oder 230-370 kg jeweils mit Hunderten.

Die dritte Gruppe (14 Artikel) waren Sorten von Vegetationsperiode , die noch kürzer war, und die Renditen sogar noch niedriger (0,3-0,5 kg pro Strauch oder 140-230 kg pro hundert).

Die vierte Gruppe von Sorten (Anosta Weiss Nacht, Fresko, Jugend, Superior, Russet Burbank) Sie erholten sich nie aus dem Frost. Sie hielten das Wachstum, die Blätter gelb geworden und drei Wochen nach dem gefriergetrocknet.

Und jetzt über Kartoffeln zu pflanzen die gleichen Sorten, aber nicht unter dem Frost fallen. Es gab nur zwei: Ukrainisch - slawische und deutsche - Agave. Gemäß dem Merkmal des Instituts für Kartoffel UAAs Klasse Slavyanka eine Ausbeute von 510 kg mit einem Gewebe hat, und nach der landwirtschaftlichen Firma "Bud" Sorte Agave - 700 kg mit einem Gewebe. Ich habe folgende Ergebnisse: Slavyanka 1,8 kg pro Strauch oder 830 kg mit einem Gewebe, Agave -1,6 kg und 735 kg. Die Knollen der beiden Sorten einfach schön, ein durchschnittliches Gewicht von 150-200 g

Bezeichnenderweise zeigt die gepflanzten Kartoffelsorten Slavyanka eine so hohe Rendite für das dritte Jahr Abschnitt. Und dies trotz der Tatsache, dass die Wiedergabe nicht bekannt ist, ursprünglich erworben Kiew Pflanzgut. Allerdings Schmackhaftigkeit Slavyanka etwas niedriger als viele ausländische Marken. Aber Geschmäcker sind verschieden.

Vor allem nach der Ernte des laufenden Jahres. Obwohl die Kartoffelanbau seit Jahrzehnten praktisch jede Familie das Interesse an dieser Kultur nicht schwächt, im Gegenteil erhöht. Immer mehr Gärtner sind interessiert an neuen Sorten und Technologien. Kartoffeln Das Einpflanzen ist mehr verfeinern und auf den Boden und Boden Garten angepasst. Der Anbau von Gemüse. Gewächshäuser, offenen Boden.

Gartenarbeit de