Der Anbau von Mais.

Maisanbautechnik.

Shoots von Mais sind gut und Cobs wachsen klein, uneben, mit gebogenen Reihen von Körnern, und manchmal sogar halb leer. Auf die Stängel Ovarien hässliche schwarze gebildet werden wenn Sie sie berühren, duschte schwarzes Pulver.

кукуруза технология выращивания

Mais erfordert Aufmerksamkeit, , und vor allem das Recht der Landwirtschaft und der Anbau-Technologie. Eine wichtige Rolle für die Qualität Pflanzennährstoffe spielen. Wenn der Mangel an Stickstoff, die auf podzolic und podsolierte chernozem Boden besonders wirksam ist, die Cobs wachsen kleine, leer-Tops.

Viele Schmachtkorn und schlechte Spitze eines Ähre Ausbeuten Kali Verhungern. Wenn Phosphormangel , die sich negativ auch Bestäubung, Cobs beeinflusst sind klein und unreif Körner. Besonders betroffen ein Mangel an Phosphatdünger auf den tiefen und gewöhnlichen Schwarzerden . Vielleicht haben Sie einen anderen Boden, aber es tut nicht weh, noch nicht Mais zu füttern.

Vor allem, weil nedoopylenie ist die Ursache und den Ort der unebenen Reihen auf dem Pfeiler. Wie bekannt ist, hat das Korn zwei Blütenständen, die auf der gleichen Pflanze sind. Frauen - eine Spatha, die in den Blattachseln befindet. Ein männlicher - Spikes auf dem Stiel. Bestäuber sind Insekten, aber der Großteil der Pollen vom Wind davongetragen . Doch für eine vollständigere Bestäubung in der Blütezeit kann sein (Es beginnt nach drei bis fünf Tage nach den Rispen an der Spitze des Stengels) schütteln Ährchen, Pollen der Maiskolben zu schlagen.

Auf und Wetterbedingungen beeinflussen die Qualität der Ernte. Corn weh tut, wenn sie als eine Ernte zu früh gewachsen, und spät, der Uhrentechnik . Es ist anspruchsvoll auf Wärme: Samen keimen bei + 11-13 Grad, und die optimale Temperatur für die Entwicklung und vor allem die Bildung von Ohren Temperatur 20-25 Grad.

Krankheiten des Getreides. Smut.

Hässliche Mais Ovar Schwarz Schwarzpulver - eine Blase Marke, die fast 250 Jahre ist trifft Mais.

Es kann überall leben: auf dem Halm, cob, Rispen, eine Ausbuchtung bilden, innerhalb dessen Sporen des Pilzes zu finden sind. Zum Kampf gegen diese Krankheit ist nicht einfach, vor allem wegen seiner Kontroverse, die andere Pflanze trifft, es sofort zu infizieren. Und dies zu tun, so dass sie während der gesamten Saison.

Болезни кукурузы

Darüber hinaus sind sie zwangsläufig in den Boden zu bekommen, die ein oder zwei Jahre gespeichert und dann Mais Schmutzfleck Befall, der Bekämpfung der Krankheit wichtig ist, nicht im Herbst auf einem Grundstück von Maisresten zu verlassen, hohe landwirtschaftliche Techniken zu beobachten. Zum Beispiel kann die Resistenz von Pflanzen gegen diese Krankheit Anstieg von Dünger, insbesondere Phosphat- und Kali.

Versuchen Sie, zwei oder drei Mal pro Saison die Pflanzungen von Mais zu inspizieren. Es ist wünschenswert, Ruß Aufbau am Anfang zu erkennen, wenn sie noch nicht ausgereift sind und nicht geben, aus Sporen. Sie sollten sofort entfernt werden, um einen Hinterhof zu machen und eine 50-cm Tiefe graben. Und natürlich werden Rotation beobachtet, an seiner Stelle die Maiskulturen Rückkehr nur ein paar Jahre, wenn Streitigkeiten im Boden verbleibt, ihre Vitalität verlieren.

Der Widerstand gegen Maisbrand wird Getreide pflanzen und Verarbeitung solcher erhöhen erlaubt ein Fungizid zu verwenden, wie Vitavaks 200 FF. Pro Kilogramm Getreide nur ein Gramm Vitavaks, die notwendig ist, Mais trocken oder nass für eine Woche oder zwei vor dem Einpflanzen zu verarbeiten. Der Anbau von Gemüse. Gewächshäuser, offenen Boden.

Gartenarbeit de