Kermesbeere.

Amerikanische Kermesbeere.

In diesem Sommer haben wir zwei Luxus Busch Kermesbeere gewachsen, Getreide, die wir im vergangenen Jahr gepflanzt. Sie sagen, dass es viele Krankheiten heilt.

Amerikanische Kermesbeere als offizielle Heilpflanzen in den Vereinigten Staaten anerkannt, Großbritannien , Deutschland, Japan. Dort ist er Apotheken geerntet und freigegeben.

Er brachte in einer Reihe von Enzyklopädien Heilpflanzen . Nach dem enzyklopädischen Referenz "lіkarskі- Roslyn", herausgegeben von Akad AM Grodzinskiy, Infusion und Auskochen der Wurzeln wird als Abführmittel, Brechmittel und Anti-Würmer Brechmittel Mittel, ein Diuretikum.

Лаконос американский

Seine Präparate auf Basis Kermesbeere vorgeschriebenen Erkrankungen des Magens, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür 12. Hier ist das Rezept für den internen Gebrauch der Infusion von Kermesbeere: 5 Gramm Wurzel gießen 200 ml kochendem Wasser und trinken Sie 1 Esslöffel 3 mal täglich für Verstopfung.

Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass die Kermesbeere eine giftige Substanz enthalten. Also, um die interne Verwendung von Arzneimitteln dieser Pflanze werden zu Hause vorbereitet, sollte mit äußerster Vorsicht angegangen werden. Eine Überdosierung kann Krampfanfälle , Atemnot verursachen, eine Verletzung der Reflexaktivität .

Mehr Sicherheit noch die topische Anwendung der Tinktur von Wurzeln mit Radikulitis Kermesbeere, Arthritis. Zur Vorbereitung es, sollte es eine halbe Tasse getrocknete Wurzeln sein, Esslöffel Propolis bestehen Woche und eine Hälfte in 500 Milliliter Alkohol, ein Glas in einem dunklen Ort gestellt. Verwenden Sie zum Reiben.

Amerikanische Kermesbeere Wurzeln für medizinische Zwecke ist es am besten für das dritte Jahr im Herbst zu graben, Ende Oktober. Zu diesem Staude erfolgreich überwintert, sollte es mit Laub bestreut werden, wenn der Schaft bereits im Aussterben begriffen.

Medizinische Eigenschaften von Kermesbeere.

Schreiben Sie, wie der Kermesbeere zu kümmern. Diese Pflanze ist eine einjährige oder eine Staude? Sie sagen, dass es heilsam ist.

Лаконос

Kermesbeere Samen unisono keimen, bis der Boden es nicht anspruchsvoll ist, ist es perfekt für alle Arten von Boden wächst. Trotz der Tatsache, dass hygrophile im Erwachsenenalter erfordert spezielle Bewässerung. Es sorgt für eine gute Feuchtigkeits sich aufgrund der Abwälzung halben Meter tief starke Wurzeln. All dies ermöglicht es Kermesbeere fast überall wachsen - von den botanischen Gärten in den Straßengräben und Unkraut Betten.

Und doch unsere Kälte, die aus den Vereinigten Staaten kommt, ist Angst vor den östlichen Regionen. Einfrieren nicht mag und leidet unter ihnen, und im Winter er in der Regel stirbt einzudämmen. Aber es ist besser, einfach den Schaft zu schneiden ist jetzt, und der Ort, wo es Kermesbeere wächst, verstecken oder Humusschicht von abgefallenen Blätter zu zehn Zentimeter.

Kermesbeere kann bereits im ersten Jahr der Entstehung blühen. Es mag Sie bitte, nicht nur wegen seiner Höhe, große Blätter und Blumen - grün und weiß Quasten, in dichten aufrecht inflorescences gesammelt. Es ist besonders schön im Herbst, wenn saftig schwarz glänzenden Früchte reifen. Ihre tiefroten Saft kann Seide und Wolle lackiert werden.

Es verfügt über eine Anlage und medizinischen Eigenschaften. Allerdings unreifen Beeren sind giftiges Alkaloid in den Wurzeln fitolaktsin in großen Dosen zerschlägt die Reflexfunktion enthalten, Atemnot ist, Krämpfe, Lähmungen der Atemwege.

So Kermesbeere mit Vorsicht verwendet. Die offizielle Medizin tut: zum Beispiel die Infusion von Kermesbeere Wurzel Teil der Vorbereitung "Akofit" ist. In der Medizin, Volksmedizin und Voodoo-Wurzeln werden als Abführmittel, Diuretikum, Brechmittel eingesetzt. Heilkräuter und Pflanzen.

Gartenarbeit de