Milchdistel für die Leber.

Milchdistel Verwendung und Behandlung.

Milchdistel

Brew Blätter und Trinken wie Tee, hilft, die Form der Leber und den Nieren zu halten.


Milk Thistle - eine einjährige krautige Pflanze. Und recht hoch - von 60 bis 150 cm hat es breite Blätter hellgrün Farbe mit silbernen Flecken und Spitzen an den Enden .. In der Wildform wächst überall im Süden unseres Landes.


Milchdistel.

Und in den letzten Jahren, so dass das aggressiv den Weg zu unseren Äckern: jetzt viele Milchdistel versuchen, zumindest einen kleinen kleinen Ecke der Erde zu verteilen. Dies ist aufgrund ihrer medizinischen Eigenschaften.

Abkochungen, Tinkturen und Milchpulver Distel ist eigentlich in der Volksmedizin zur Behandlung von Erkrankungen der Leber, Nieren und Gallenblase eingesetzt. Es stellt sich heraus, dass diese Pflanze auch mit dieser schrecklichen Krankheit hilft, wie Zirrhose. Effektive Milchdistel als Krampfadern an Beine und Erkrankungen der Milz. Es kann die Leber aus dem verderblichen Einfluss von Alkohol, Tabak und anderen Giften zu schützen.

Die Samen der Milchdistel getupft enthält organische Säuren, Protein und mehr als 28% der Pflanzenöl, Vitamin K, Alkaloide und Saponine. medizinische Eigenschaften haben auch Distel Blätter und Wurzel. gehackt und gut getrocknet, sie können auch in geschlossenen Glasbehälter bleiben.

Die Wurzeln der Distel wird empfohlen, im September zu graben. Mit kaltem Wasser abspülen, müssen sie bei einer Temperatur von 40-50 ° C getrocknet werden Wenn sie richtig Distel gespeichert werden Sie für die Behandlung dienen und die Gesundheit der Leber und im Winter zu stärken.

Mariendistel

Ein Auskochen der Samen von Milchdistel sind sehr effektiv, wie bereits in Leber, Niere, Gallenblase und bereiten sie einfach festgestellt worden. Es ist notwendig, zwei Esslöffel Samen zu mahlen, gießen 0,5 Liter Wasser und einkochen bei schwacher Hitze, bis, bis das Volumen um die Hälfte reduziert wird. Dann abtropfen lassen. Nehmen Sie einen Esslöffel eine Stunde nach den Mahlzeiten für einen Monat.

Mit dem gleichen Zweck, sowie Krampfadern an den Beinen und Erkrankungen der Milz, können Sie die Samen von Milchdistel in Form eines Pulvers verwendet werden - ein Teelöffel vier bis fünf Mal täglich für 20 Minuten vor dem Essen .

Zur Vorbereitung der Brühe muss eine weitere Esslöffel zerkleinerte Wurzeln in einem Glas heißem Wasser nehmen, 30 Minuten kochen. in einem geschlossenen enamelware in einem Wasserbad. Weitere heiße Brühe sollte ablassen kochendem Wasser hinein hinzufügen, so viel, dass das Glas wieder voll war. Trinken Sie sollte einen Esslöffel dreimal täglich für 20 Minuten sein. vor den Mahlzeiten mit Radikulitis, Arthritis, Krämpfe und Harnverhalt.

Der Saft der Blätter von Milchdistel hilft bei der Entzündung des Dickdarms und Magenschleimhaut, sowie Verstopfung.

Besondere Sorgfalt diese Pflanze für den Anbau nicht erfordert, aber mag sonnige Plätze und Bodenfeuchte . Deshalb wird, wenn das Wetter trocken ist, sollte es zumindest gelegentlich bewässert werden.

Sie können es durch Sämlinge oder Samen Aussaat Anfang Mai wachsen, direkt in den Boden, nach einem Tag, indem sie in warmem Wasser zu halten. Last sicher wie Milchdistel Samen eine feste Rinde haben.

Растение это к числу ярких и красивых не отнесёшь, хотя у него и есть сиреневые цветы. Но они спрятаны в колючие "корзинки" и напоминают обычный чертополох.

Vielleicht, weil dieser Milchdistel in den Menschen manchmal Milchdistel genannt. Aber auf der Kleidung, wie Sie wissen, traf nur ... Heilkräuter und Pflanzen.