Nützliche Eigenschaften von Petersilie-Apigenin.

Neue Forschung über die vorteilhaften Eigenschaften der Petersilie.

петрушка против опухоли рака

Aus medizinischer Sicht ist Petersilie, wie jedes grüne Produkt, reich an Ballaststoffen und enthält eine sehr große Menge an Vitamin C, A, K.

Vitamin A - Wir müssen sehen, einschließlich eines guten Oxidationsmittels.

Vitamin C - eines der leistungsfähigsten Vitamine, verhindert Schäden an unserem genetischen Material Krebs.

Vitamin K - sowohl für die Struktur der Knochen als auch für das Funktionieren unseres Blutgerinnungssystems.

Es gibt eine große Menge Phalat in Petersilie, was dazu beiträgt, unser Erbmaterial vor Schäden zu schützen.

Substanz Apigenin in Petersilie. Nützliche Eigenschaft, um Krebstumor zu stoppen.

Fand eine Substanz namens Apigenin. Bei Experimenten mit Mäusen, die dazu führen Als Brustdrüsentumor erhalten sie Apigenin - dieser Tumor wächst viel langsamer. Und warum passiert das?

Weil dies zum einen den programmierten Tod von Krebszellen verursacht, erlaubt andererseits (die Substanz Apigenin) kein Gefäß, das den Tumor mit Blut versorgt, zu wachsen und verlangsamt sich dadurch.

Tatsache ist, dass es sehr schwierig ist, den fertigen Tumor (Brustdrüse usw.) zu behandeln, aber in diesem Fall sprechen wir über etwas. Wenn ein Krebstumor auftritt, dann produziert einen speziellen Faktor, den vaskulären Wachstumsfaktor. Und innerhalb dieses Tumore beginnen in Blutgefäßen zu wachsen, so dass Apigenin, das in Petersilie enthalten ist, diesen vaskulären Wachstumsfaktor blockiert.

Warum brauchen Tumore Blutgefäße?So dass das Essen war, der Blutkreislauf, Sauerstoff, Nährstoffe. Wenn der vaskuläre Wachstumsfaktor blockiert ist, hören die Gefäße auf zu wachsen, der Tumor erhält keine Nahrung mehr und beginnt zu sterben. Daher ist Apigenin eine einzigartige Substanz, die auch in der Sellerie-Familie gefunden wurde. Diese neue Studie wurde 2012 veröffentlicht (University of Missouri USA).

Deshalb haben wir die Beziehung zu Petersilie radikal zum Besseren verändert.

Wie wählt man Petersilie?

Petersilie sollte hell, grün, ohne gelbe Flecken, nicht geschwollen sein. Wenn Sie Petersilie mit Wurzeln nehmen, sollten sie auch grün sein.

Wie lagere ich Petersilie?

Wenn nicht für längere Zeit (1-2 Tage) als Blumen aufbewahren, dann in einem Glas mit Wasser kühlen. Wenn Sie frische Petersilie eine Woche länger aufbewahren möchten, müssen wir sie waschen, trocknen und in einen Lebensmittelbehälter (Glas, Keramik) legen.

Wenn Sie die Petersilie 1 bis 6 Monate länger verwenden möchten, muss sie getrocknet werden. Nach dem Trocknen auch trocken spülen, in einen Leinensack oder in dickes Papier legen und an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren.

Wie isst Petersilie richtig?

Sie muss roh und nur roh essen. Petersiliensalat: Couscous, Petersilie, Tomaten, Zwiebeln, Zitrone, Olivenöl. Gesundheit Gesunde Produkte, Vitamine, Lebensmittel, Gemüse.

русский Gartenbau украинский