Vitamin D-Lebensmittel.

Vitamin d, in dem Lebensmittel enthalten sind?

Bei unzureichender Vitamin-D-Ernährung erhöht sich die Schädigung des Gehirns. Es gibt viele Nebenwirkungen, wie bei unserer Ernährung und vor allem ist es ein Mangel an Nährstoffen.

Витамин D

Was ist Vitamin D? Eine der nahrhaftesten Substanzen, die wir für die Entwicklung der Knochenstruktur des Gewebes benötigen. Vitamine d verbessern die Aufnahme von Substanzen Kalzium, das die korrekte Entwicklung von Knochen und Zähnen unterstützt. Aber seine Vorteile sind nicht begrenzt, es wird in der Entwicklung verwendet Gewebe und Organe.

In aktuellen Studien wurde nachgewiesen, dass das Fehlen von Vitamin D in Lebensmitteln das Risiko von Hirnschäden erhöhen kann. Diese Verluste sind auf freie Radikale zurückzuführen. Diät, die reich an solchen Vitaminen D schützt intelligente Zellen vor der Zerstörung durch freie Radikale.

In der Studie erhielten Ratten einen unzureichenden Vitamin-D-Gehalt in Lebensmitteln. Es wurde festgestellt, dass geschädigte Gehirnzellen aufgrund von freien Radikalen schwierig waren und das Gehirnprotein geschädigt wurde.

D-Vitamin-Mangel ist am häufigsten bei älteren Menschen, aber aufgrund eines Mangels an Nährstoffen, Essen ist in allen üblich geworden Alter. Um dies zu verhindern, können wir mit Vitamin D gesunde Nahrung essen.

Die Produkte, die reich an solchen Vitaminen D sind:

Ei
Eigelb in der Leber von Fischen Lachs
Sardinen Kuhmilch
Thunfisch
in fischöl Getreide
Makrele, Käse Pilze
Rinderleber
10-15 Minuten Sonnenexposition

Mangel an Vitamin D ist derzeit die Verantwortung für Krebs, Alzheimer-Krankheit, Herzerkrankungen, ... Essen Sie eine ausgewogene Ernährung, die reich an Nährstoffen ist, um Engpässe zu vermeiden. Nach einer gesunden Ernährung beugen wir vor Schaden verursacht durch oxidativen Stress, der die häufigste Todesursache ist. Gesundheit Gesunde Produkte, Vitamine, Lebensmittel, Gemüse.

русский Gartenbau украинский