WEEDS PHOTO.

Unkrautvernichter, Schilf, Weizengras , Gänsedistel.

Wie wird man von Unkraut zu befreien?

борьба с камышом

Unkrautbekämpfung : mit pyreom und Schilf, Wolfsmilch , Gänsedistel , Ackerwinde , mit Hilfe der Droge „Roundup“, das die Vernichtung von Unkräutern produziert. Tragen Sie das Herbizid im Herbst besser ist, wenn die Gartenpflanzen und Unkraut haben, ohne die vollständige Freiheit der Konkurrenz entfernt. Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Angst, dass die „Roundup“ auf der Ernte sein wird und ihn verletzt.

Einmal auf dem vegetativen Blätter,   Stiele von Unkraut, dringt es in die Pflanze und ist auf all seinen Organen durch es die Wurzeln erreicht. Dadurch verletzt die Wachstum und die Aktivität Pflanzen und eine oder zwei Wochen stirbt.

Im Frühjahr, wenn der Garten ist bereits gepflanzt, ein Medikament gegen Unkraut kann mit großer Vorsicht und nur dort eingesetzt werden, wo, neben Unkraut, nichts wächst.

Dies ist zum Beispiel der schmalen Streifen entlang der Spuren. „I verwendet, um die“ Roundup „im Verhältnis von 10 g pro Liter Wasser. Ich versprüht gewöhnliche Rückenspritze , um den Druck auf 0,5 Atmosphären zu erhöhen. In dem Vernebler verringert das Loch durch die gewünschte Größe Draht eingeführt wird. Und nicht Plot so lange wie möglich ausgemerzt, so dass das Unkraut gut krank ist.

Wie wird man von dem Rohrstock los?

Im Kampf mit Schilf angelegt andere Technologie, weil die gesamte Flüssigkeit aus ihr fließt, wie es eine natürliche Patina hat. Es erfordert eine manuelle Arbeit.

Zuerst machte ich zwei solche polutera als Gipser gelten.   Mit einem glatten handgroße polutera angebracht Handtuch,   in drei Schichten gefaltet ist, und zwischen dem Brett und legt das Tuch noch und Vlies.   In Boards kleine Löcher vorgebohrt und nähen sie alle ein Nylonfaden .   Die Ränder des Tuches in Richtung des Griffs gebogen und genagelt ihre kleine Nägel. Pinsel Größe 100 00 x2 mm.

Die Lösung wurde aus 30 Gramm „Roundup“ pro Liter Wasser zu berechnen.   Grundwasser in meinem Garten ist 1 bis 1,5 Meter über den Boden.   Ratet mal, wer sie auf die Oberfläche des Produktes nahe ist, kann länger dauern.   Die endgültige Lösung wurde das Gießen in eine große Aluminiumpfanne (so daß die unteren Schichten von nassen Handtücher)   und legt es auf einem Stock von unten nach oben. Ich habe es mehrmals . Die Kosten für die „Roundup“ und die Arbeit zahlt sich gerne dieser Unkräuter unglücklich loszuwerden.

Für zwei Jahreszeit reinigte ich den Garten bis zur Unkenntlichkeit. Er wurde wie Bett sauber. " Die Behandlung von „Roundup“ sollte in trockenem und ruhigen Wetter durchgeführt werden, zu einer Zeit, wenn es Feuchtigkeit auf den Pflanzen. Regen, hielt sechs Stunden nach der Anwendung des Herbizids,   kann die Wirkung reduzieren, da das Medikament aus den Blättern abzuwaschen.

Nach dem Fall Anwendung dieses Herbizids eines Gemüsegarten Einpflanzen kann im Frühjahr sein: Kohlendioxid, Wasser und Phosphate: in „Roundup“ Boden ist in den natürlichen Komponenten schnell abgebaut. Aber hoffen, dass Sie eine qualitativ hochwertige Medikamente erworben haben. Die Unkrautbekämpfung ist wichtig, eine Reihe von landwirtschaftlichen Praktiken zu verwenden.

Wie wird man von Quecke los?

Dies in erster Linie das Jäten -davnee und sicherste Weg. Hier sind sie, wie sie sagen, töten den Geist der Vögel mit einem Stein. Nach dem Jäten Ort zur gleichen Zeit stattfindet , wird die Bodenbelüftung und Bodenkrustenbildung gestört,   was zu einer Einsparung von Bodenfeuchte . Es ist am besten in der Trockenzeit , um Unkraut: geerntete Weizengras Unkraut trocknet schnell.

борьба с пыреём

Einige Gärtner setzen das Unkraut in den Kompost. Es ist wichtig, dass sie hier vysemenitsya zu halten. Wenn Sie keine Zeit hat ein Stück Land von Unkraut jäten haben, können Sie den Kürbis pflanzen, weil,   schickte sie an dieser Stelle ihre Wimpern. Nach Ertragskraft , seine Liebe zum Leben und Autorität sie hatte mit ungebetenen „Gästen“ in Ihrem Garten zu bewältigen. Doch diejenigen, die von unterirdischen Wurzel Prozesse, wie Weizengras zu reproduzieren, nicht für immer verschwunden.

Um loszuwerden Quecke, müssen Sie im Herbst mit dem gleichen „Roundup“ arbeiten   oder Schaufeln. Erde wird nicht nur graben, und aus ihn heraus, und einen Teil des Wurzelsystemes machen. In der Zwischenzeit ist die kommende Sommerzeit für Sie zu viel Arbeit. Es ist wichtig, Unkraut zu kontrollieren, so dass sie sich nicht säen, und für das zweite Jahr, das heißt, sie zerstören, bevor die Samen reifen. Großes Problem ist das Unkraut, die von Wurzelsprossen reproduzieren. Hier Hacke nicht tun kann:   ist es notwendig, zu graben und entfernen Sie vorsichtig die Wurzeln.

Der Kampf gegen die Quecke.

Quecke ist nicht nur Grund und Boden verschmutzen, was es schwierig macht Kultur Kulturen zu entwickeln.   Er ist die Reservierung von Garten-Schädlingen. Also, es ist wie Drahtwürmer : auf der Rhizome Larven ernähren sich im Frühjahr und in seiner herbage Käfer, klicken Käfer ihre Eier legen.   Er zieht der Maikäfer speist seine Larven. Erscheinend, wo Weizengras wachsen, Schädlinge wird sicherlich tun „Aufklärung in Kraft“ in den Gemüsebeeten und Pflanzungen,   und dann siedelten sich hier podedu oder sogar die Knollen zu zerstören, die Kartoffelwurzeln, Kohl, Erdbeeren und andere Kulturen.

Wenn der Deal mit Quecke?

Es ist Zeit, die Quecke im Herbst zu kämpfen, während der Ausgrabungsstätte. Es ist wichtig, sorgfältig das Land all seine Wurzeln zu wählen, ohne sich selbst ihre Partikel. Immerhin Wurzel die kleinsten Zweige notwendigerweise Triebe geben.  Allerdings Quecke ist nicht allmächtig, und er hat eine Schwachstelle. Er hat keinen Schatten tolerieren.  Versuchen Sie, wo es wächst, auf Wintersalat zu setzen. Im Frühjahr schießt es wird Unkraut drehen nicht zulassen, und er wird verdorren.  Sie können Pflanzen und andere Pflanzen, die im Frühjahr schnell wachsen beginnen. Haben Sie keine Angst von Quecke Erdbeeren und Himbeeren, wenn zamulchirovat Bodenblech oder Folie. Nicht zu sehen, das Licht, drei oder vier Jahre wird dieses Unkraut sterben.

Wie wird man von Gänsedistel und Feld Birke befreien.

Viel Mühe wird auf Unkrautbekämpfung , Herbizide verwendet wurde, die verwendet werden können, um sie zu zerstören? Ich interessiere mich für die Himbeersträucher und Erdbeerplantage .
Beraten, wie man den Garten von der Birke und Feldgänsedistel zu reinigen. Die ganze Sommer mit einer Hacke, und es war nicht.

осот

Unkrautbekämpfung , vor allem bei der Sau Distel, Quecke, Raps, Ackerwinde (Birke), Bergsteiger Serpentin, - es ist sicherlich nicht einfach. Es braucht viel Zeit, Mühe, Ausdauer, die wir leider nicht oft rühmen kann: was man fehlt, die andere. Inzwischen sind der Feind wir sehr ernst.

Es genügt zu sagen, dass eine Pflanze derselben Birke Feld bilden kann bis zu 600 langsam keimen Samen.   Von Frühling bis Herbst wachsen bis zu sechs Metern seine Wurzeln können. Mit dieser Nachbarschaft wird jede Pflanze unterdrückt fühlen.

Techniken zur Kontrolle mehrjährige Unkräuter sind nicht sehr viele.   Die meisten getestet - tief und häufige Beschneidung von Trieben fördert Pflanzen Erschöpfung.   Gutes Ergebnis und gibt tiefe Pflug oder den Boden zu graben. Und es ist notwendig Vorteil jetzt zu nehmen.

Es ist möglich, die Herbizide zur gleichen Zeit anzuwenden. Die vielseitigste von ihnen ist Roundup. Sein Hauptvorteil liegt darin, dass es nicht nur die vegetative Masse von Unkraut auf der Bodenoberfläche zerstört, sondern auch dringt tief in das Wurzelkanalsystem Schaft und unterdrückt sie.

Aber wir müssen, dass Roundup erinnern - Herbizid kontinuierliche Maßnahmen, nach der Verarbeitung von ihnen Bereich alle Pflanzen auf sie sterben.   Deshalb, vor allem bei der Verarbeitung von Himbeeren und Erdbeeren Plantagen müssen wir versuchen, die wässrige Lösung des Herbizids nicht bekommen auf die Kulturpflanzen. Roundup Spritzen müssen strikt auf den Gang nach produzieren,   wobei Herde nur wurzel proliferous Unkraut wächst.   Ihre Aufgabe einfacher: entfernt Garten, und kann eine kontinuierliche Berieselung Saatbeeten wässrige Lösung von Roundup gemacht werden.

Es ist wichtig, nur dieses trockene Wetter zu wählen, aber mit den persönlichen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten. Auf hundert Quadratmetern müssen Sie für diesen Zweck 30-50 g Roundup. Wenn aus irgendeinem Grunde können Sie diese Arbeit im Herbst durchgeführt ,   machen Frühjahr -einem Monat, bevor sie in den Boden verpflanzen.

Wie wird man von broomrape los?

заразиха

In meinem Garten Gastgeber broomrape.
Prompt wie loswerden broomrape zu bekommen.

Strangler, der Henker, die Pflanzenfresser, Sauger und andere unflattering ognevitsa | Namen hat dieses Unkraut.   Und das aus gutem Grund. Als Wurzel Parasit lebt auf Kosten der Wirtspflanze .   An der Wurzel Gartenpflanzen Sämling dringt broomrape und konsumieren Nährstoffe, Wasser,   und „Dankbarkeit“ Gifte das Essen ihres Lebens. Betroffene Unkraut broomrape Pflanzen entwickeln schlecht, reduzierte Erträge und können sogar sterben. Allerdings ersparen Unkraut sie nicht, aber es ist, wie sie sagen, es ihre innere Angelegenheit ist.

Wie Kulturpflanzen vor Unkräutern broomrape zu schützen?

Zerstörung seiner ober- Teile liefert wenig Wirkung. Immerhin zum Zeitpunkt der Entstehung broomrape bereits in den Wurzeln der Wirtspflanze verschanzt, stecken sie mithilfe der Saugnäpfe.   Herbizid, es hat auch nicht nehmen, weil es kein selektives Herbizid ist, die nur broomrape zerstören würden ohne die Wirtspflanze zu schädigen. Aber Rückzug verteidigt, bevor diese sich von allen Seiten Gärtner Parasit nicht gehaftet hat.

Lassen Sie uns an ihren Schwächen suchen. Samenkeimung von broomrape schreitet   mit dem Verschwinden und die Verringerung der Feuchtigkeit im Boden und unter Fed Wurzel Schleim, Sekrete von Pflanzen feucht.   Also, wenn möglich, sollte häufiger bewässert werden, um den Bereich, in dem der Ort von broomrape gewählt.   Dadurch wird die Konzentration der Wurzelexsudate der Wirtspflanze reduzieren, sich positiv auf die Keimung der Samen zu beeinflussen. Vielleicht sind die ersten paar broomrape Samen flog in den Garten durch Zufall.

Aber lassen sie neue Samen geben nicht in Ihrer Nähe.   Der letzte Ausweg - Punktierung und Zerstörung, zusammen mit dem Parasiten Kultur aufwachsen. Wenn es stark genug ist, zu leben, können Sie nur die Blüten von broomrape zupfen, Kontamination zu vermeiden.

Erhöht die Stabilität von Gartenpflanzen broomrape die Einführung von Phosphor-Kalium-Dünger sein. Wenn die Erde Samen infiziert ist, wird empfohlen, entkernt Sorten und Hybriden mit einer kurzen Vegetationsperiode . Zu der Zeit, von den Samen der broomrape Ernte ist noch nicht ausgereift.

Kämpfen broomrape.

Wir befinden uns im letzten Jahr verlor viel Sonnenblume , wie es hat keinen Anlass broomrape geben.
Wie wird man das Unkraut broomrape los?
Ich denke jetzt an dieser Stelle Tomaten zu pflanzen: gereinigt uchastochek werden kann.

Leider sind die Tomaten von broomrape Angst. Kein eigenes Wurzelsystem,   sie klammert sich an den Wurzeln von Tomatensaft und isst sie. Wie der „Spender“ für sie auch Kohl sein können, Meerrettich, Sonnenblume . Ihre Produktivität während stark reduziert. In verschiedenen Gebieten ist ein Pflanzenparasit anders genannt wird. Einige haben einen „trockenen Bäume“ und „parazitiha“, andere - „oben“ oder „broomrape“. In jedem Fall wird angezeigt, wenn Sie es auf Ihrem Garten - es Ärger gibt, von denen es notwendig ist, sie wieder loszuwerden.

Inflorescence Unkraut broomrape bestehen aus vielen Zehn gelb, blau-violetten oder blauen Blüten.   Die Frucht-Box, die eine Menge von Samen bis 1600 halten kann. Sie wachsen und ernähren sich nur auf Kosten von Wurzelpflanzen Schleimsekrete ,   wo broomrape Unkraut Grab- und infizieren.

Um dieses Unkraut zu bekämpfen - eine komplizierte Angelegenheit. Einige erfahrene Gärtner zu üben   hoch broomrape verschmutzten Gebieten provozierenden Kulturen Kulturen sogenannte, die sie besonders mag (zum Beispiel Sonnenblumen ). Reinigen sie für frühe Reife Samen von broomrape up, also von ihrem Boden gereinigt.

Aber der Prozess ist lang, wenn man bedenkt, dass die Samen des Pflanzenparasiten im Boden bis zu zehn Jahre andauern können. Leider gibt es kein selektives Herbizid, das die broomrape zerstört hätte, ohne die Pflanze zu beschädigen, zu denen sie saugte. Daher werden die Empfehlungen der Experten zur strikten Einhaltung der obligatorischen Fruchtfolge reduziert,   Bereitstellung von Pflanzen zurückkehren, mit broomrape betroffen sind, an ihren ursprünglichen Platz mindestens alle fünf Jahre.

Weed Portulak.

портулак

Ich möchte lernen, wie man mit einem gefährlichen Unkraut beschäftigen.   Allerdings weiß ich nicht, seinen botanischen Namen. Er breitete sich am Boden, die Blätter sind klein, grün, gelblichen Blüten. Ein Nachbar sagt, er verlässt und vervielfacht.

Wahrscheinlich meinen Sie Portulak. Hat seine kulturelle Form,   aber Portulak kann schnell freien Lauf und wahrsten Sinne des Wortes auf den Garten erobern, zu einem Unkraut.   Alle Fähigkeiten hat er für sie.

Zum Beispiel ergibt eine gemeinsame Portulak bush Tausende von Samen.  Und dein Nachbar ist fast richtig: Wenn man aus dem Garten spolotye Triebe dieser Pflanze nicht entfernen,  sie an dem Knoten des Triebes schnell bilden und Wurzeln Wurzel fassen. Es ist genug, regen oder Bewässerung, und wenn sie werden nicht, fleischige und saftige Triebe sein, eine beträchtliche Zufuhr von Nährstoffen aufweisen, in der Lage warten Erneuerer. Nicht sehr besorgt über sein Schicksal Portulak, auch Entwurzelung,  aber auf dem losen Gemüsegarten Boden gelassen. Wenn es ein wenig mit feuchter Erde bestreut, dann ihrer Existenz wird fortgesetzt.

Mit einer solchen Fülle von Samen kleiner als ein Mohn ist es wichtig, nicht Portulak Blüte zu geben (und das tut er zwei- oder dreimal pro Jahr)   so dass sie nicht schlagen den Boden. Es hilft und tiefer Graben des Bodens im Herbst oder Frühjahr.   Nach einem Rückgang in eine größere Tiefe, Portulak Samen haben nicht genug Kraft zu wachsen.

Es ist nicht notwendig, eine Reihe, um Unkraut alle festen Teppich Portulak oder viele Triebe bekommen, was schwierig sein wird, von der Website zu sammeln und zu entfernen. Bessere spalyvat Anlage an der Wurzel, mit einer Tiefe von nicht weniger als zwei Zentimeter. Die Tatsache, dass der Wurzelhals bei Portulak U-Bahn, wenn nicht Schnitt, erscheinen die neuen Triebe kurz. Der Komposthaufen davon profitieren.