Beschneiden von Obstbäumen .

Arten von Beschnitt von Obstbäumen.

Unterscheiden Sie diese Art der Beschneidung:
Die jährliche, detaillierte, periodisch, Anti-Aging,
, die alle 3-4 Jahre durchgeführt wird, Jahres- und verjüngend.

обрезка фруктовых деревьев

Jährliche detaillierte Besatz Obstbäume beinhaltet Ausdünnung und eine Verkürzung der jährlichen Wachstums und fruchttragenden Zweigen.   Wenn jährlicher Zuwachs übersteigt 30-40 cm, werden sie von 1/3, wenn 15 bis 20 cm verkürzt - 1/2. Bei den Sorten von Äpfeln und Birnen mit einer beringten Art von Frucht beschnitt 1/3 Komplex kolchatki, kolchatki ausgedünnten dicht in einer Entfernung von 15-20 cm voneinander angeordnet sind, entfernt das schwächste und schrumpfen (Abbildung 8).

Regelmäßige Erneuerung Beschneiden Obstbäume wird alle 3 bis 4 Jahren. Es wird durch eine Verkürzung des 3-4 Jahre alte Holzes mit Transfer zum äußeren seitlichen Verzweigungen oder kolchatku durchgeführt . In Apfelsort mit Krone Verbreitung (Rannte Symyrenko, kalvil Schnee) hängender Zweig am Ort der Biegung verkürzt, Übersetzen in Zweige aufwächst. Dies schafft Komfort für die Pflege des Baumes.

обрезка деревьев плодоносящих

Jährliche Erneuerung Beschneiden von Obstbäumen wird durch die Verkürzung nur ein Teil der Zweige von 2-3 Jahre alten Holz durchgeführt . Der erste Schnitt otplodonosivishe und schlecht wachsenden Teile der Skelett Zweige, die Krone nach und nach mit neuen, aktualisierten,   gut wachsende Zweige, normalisierte Ausbeute. Als Ergebnis ist die Frucht kleiner,   sie werden größer und besser gefärbt. Diese Art des Obstbaum pruning Zweige gekoppelt mit Steigungen mit einer Verzögerung fruiting (s. Abb. 5).

Apfelsorten mit periodischen fruiting (weiß Füllung, Symyrenko Rennet et al.)   im Jahr der erwarteten Ernte zu schweren Beschneiden von Obstbäumen ausgesetzt wird alle zwei Jahre durchgeführt wird, hat Periodizität noch nicht geschwächt.

Vergrößern Sie Fructification von Obstbäumen .

Manchmal reife Bäume tragen keine Früchte für eine lange Zeit oder kleine Ernten machen. Um reichlich Frucht Runzeln Stammabschnitt und Zweige anzuwenden. Aus diesem Grund teilweise das Auftreten solcher Krankheiten verhindert wie Gummosis Steinarten.

Notch Kruste um den Stamm spiralig trägt auch zur Beschleunigung und Erhöhung der Fruchtobstbäume . Es macht ein Beil, eine Kerbe Länge - 6-8 cm, glubina- auf Holz. Der Abstand zwischen den Kerben - 20-30 cm. Diese Techniken sind ähnlich das Läuten des Hirnrinde.

Runzeln und Einschnitt bei Bedarf während der Schwellung Knospen durchgeführt oder 20-30 Tage nach dem in allen Felsen Sammelbalgfrüchte, Steinobst und Nüssen der Blüte.

Beschneiden von Obstbäumen .

Solche Beschnitt von Obstbäumen ist auf eine Begrenzung der Größe der Krone gerichtet. Nach 3-4 Jahren Fruchtkörper entfernt oberen Leiterabschnitt von 60-80 cm, einen Seitenzweig vysokorastuschie Skelett Zweige Übersetzung in.

Alle Bäume sind die Triebe entfernt, die im Inneren der Krone wachsen und starke vertikale Zweige. Bei der Einführung von Plantagen zum Zeitpunkt der vollen fruiting ihr Wachstum erheblich geschwächt, die Früchte flach werden, wird die Ausbeute an vielen Sorten periodisch. Zur Beseitigung dieser Phänomene Obstbäume erhöhen Beschneidung.