Apfelbaum trägt keine Früchte.

Warum Apfel oder Obst?

Wie von Experten darauf hingewiesen, einer der möglichen Gründe für die späte Eintritt in Apfelfrucht - ist die sortentypischen Merkmale. Die meisten Pflanzen jetzt angebauten Sorten von Apfel auf Saatgut -unterlagen produzieren erste Früchte in dem vierten - im sechsten Jahr,   auf klonalen Unterlagen - die dritte nach der Pflanzung bis fünften Jahr.

Яблоня не плодоносит

Aber es gibt auch solche, bei denen die Frucht kommt auf dem siebten, achten, neunten Jahre. Darüber hinaus sind in der Literatur gibt es Hinweise auf die Art,   die in den Tagen gemächlich gewachsen waren und gemessen - sie beginnen bei 12-15 und sogar 25 Jahre Früchte zu tragen.   Mit hektischem Lebensstil von heute ist es absolut inakzeptabel für uns und hoffentlich nicht zu Ihrem Apfelbaum gilt:   Pflanzen dieser Sorten sind einfach nicht reproduzieren.

Zweitens ist die wahrscheinlichste Grund, warum Apfel oder Obst - Wilding wachsen in Ihrem Garten, Sämling, dh Anlage, die von der Aussaat Samen erhalten. Früchte solcher Pflanzen typischerweise bei 15 bis 20 Jahren beginnen, und sogar noch später.

Die Gärten Wildings kann versehentlich selbst aus dem Kinderzimmer zu bekommen. Aber manchmal einige die Märkte so genannten Gärtner   wissentlich verkauft nicht geimpften oder nicht die Impfung der Anlage übernehmen .

Wilding kann in Ihrem Garten bilden, wenn das Transplantat Teil der Pflanze, aus irgendeinem Grund verloren,   Holz und erholte sich von den Trieben aus dem Wurzelstock kommen.   Natürlich können Sie für fruiting warten: und plötzlich Holz Äpfel geben,   dass alle Qualitäten übertreffen alle bekannten Sorten.   Aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist vernachlässigbar.

Höchstwahrscheinlich ist die Frucht wird nicht essbar oder ungeeignet für den Frischverzehr (klein, sauer, herb, unauffällig). Out, natürlich. Die einfachste - zum Teil mit einem solchen Baum. Aber wenn er alle Zweige hatte, Rumpf und Bole stark, ist es nicht ratsam.

Bessere pereprivit ihn heute Nieren und im Frühjahr - Stecklinge von einer oder mehreren Sorten der gleichen wünschenswert Reifung. Experten raten: wenn sie früh in der Vegetationsperiode endet Wilding, sollte es gelehrt, Sorten von Sommersortiment werden, wenn zu spät - jeder.

Mein Apfelbaum fünf Jahren. Es trägt Früchte, aber jedes Jahr bringt insgesamt 8 Äpfel, und nur an den unteren Zweigen.   Warum gibt es keine Äpfel in der Mitte und an der Spitze der Krone?

Apfelbaum Früchte trägt nicht, weil sie zu jung sind, und die Zeit der Voll fruiting sie noch nicht angekommen ist. Sie ist immer noch in einer Wachstumsphase und kommt in Erfüllung. Es wird angenommen, dass das Ende der Wachstumsperiode im inneren Teil der Krone, um die Bildung von überwachsenen timber beginnt   und hier gibt es keine Ovarien oder gebunden einzelne Frucht.

Zudem haben die meisten großfrüchtigen Sorten von Apfelbäume sind Fruchteigenschaften.   Sie bilden die Ernte auf Holz ältere Altersgruppen , zumindest auf einem Zwei-Jahres-Gewinn von Ihrem Apfelbaum ,    Es gibt große Frucht, vielleicht hat sie diese Art von fruiting hat.   Sie haben also keinen Grund zur Sorge.

Allerdings muss der junge Apfelbaum besondere Pflege.   Es sollte seine rasche Zunahme Blattoberfläche liefern. Je mehr Blätter, desto mehr werden sie Nährstoffe bilden   die für die Reifung dieses für das nächste Jahr der Ernte und Lesezeichen Fruchtknospen des Jahres.   Es ist sehr wichtig, dass die Krone eines gute Beleuchtung hatte, erreichte das jährliche Wachstum eine Länge von 40 bis 50 Zentimetern.   Zu bilden, kann die Krone mäßigen Schneid Verkürzung und die Zweige Biegen.

Vergessen Sie nicht über die Kraft des Baumes, Herstellung ausgewogene Nährstoffe und überschüssige Stickstoffdünger zu vermeiden, die schließlich zu einer verminderten Überwinterung des Baumes führen kann.