Kirschbaum-Setzlinge.

Pflanzen von Obst der Kirschbaum.

Wie man einen Obstbaum -Setzlinge Kirschbaum pflanzen?

саженцы вишни

Beim Pflanzen notwendig ist, eine ganze Reihe von agronomischen Faktoren zu tun. Beginnen Sie mit der Tatsache, dass die Lage für die zukünftige Kirsche Sämlinge bestimmen, die weiter wachsen werden, erfreuen Sie schneeweiße Blüten und dicht,   mit dem Saft von Beeren und Kirschen gefüllt.

Erhöht, gut beleuchteten Abschnitt Aufgrund ihrer Forderungen gegenüber Sonnenlicht, ist es notwendig, Kirsche Sämlinge zu wählen.   Es ist wünschenswert, dass es vor kalten Winden geschützt ist, die im Winter zum Einfrieren von führen können, und im Frühjahr wird erodieren und Stempel von Blumen zu trocknen, ist es schwierig für die natürliche Bestäubung machen.

Es hat Sinn und Tiefe in das Grundwasser. Wenn sie näher zu zweieinhalb Metern von der Bodenoberfläche , die Kirsche Bäumchen allmählich zerfällt, wird nicht gut entwickeln können, produzieren und Obst, verkümmern.   In diesem Fall ist es ein wenig trockenes Land oder Bäume zu pflanzen auf eine speziell gegossen Hügel Höhe von 50-60 Zentimetern.

Und für die Kirsche Boden sauer sein sollte, da sonst die Bäume nicht in der Lage sein, um ausreichend Nährstoffe aufnehmen.   Reduzieren Sie Bodenazidität Problem leicht Kalkung. Bereits im Vorfeld Dünger zu machen, besonders Kalium und Phosphor, die auf den Kirsch Keimlinge günstig wirken.

Pflanzen von Obstbäumen Kirsche.

Wählen und einen Platz für Kirschbaumsetzlinge vorbereitet, Zeit zu pflanzen, um zu entscheiden. Dies geschieht am besten im Frühjahr getan, aber es ist möglich, und im Herbst,   wohl wissend, dass die Pflanzen nicht zu Frostgefahr und extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt werden.   Wenn Sie möchten, bis zum Frühjahr nicht beirren, die Stiele gepflanzt Kirschen brauchen achten Sie darauf, Hügelland Höhe von nicht weniger als 30 Zentimeter.

посадка вишни

Wenn die Kirsche Sämlinge Winter wird, dieses Land über das Gelände verstreut, graben, um die Baumstämme rund um die Kirsche oben. Ein Loch für Kirsche Einpflanzen sollte im Voraus graben: mindestens etwa zwei Wochen, um das Land erodiert.   70-80 Zentimeter - Cherry Pflanztiefe sollte 50 bis 60, Durchmesser sein.

Beim Graben wird die obere und untere Schicht des Bodens nicht mischen, und klappen sie auf entgegengesetzten Seiten des Landestelle.   Die untere Schicht, die unfruchtbar ist, kann dann Teil gestreut werden,   und Dünger würde er ihnen die entsprechende Nummer.

In der Mitte der Grube im Boden Holz stecken, knapp über den Bäumen einen halben peg bestreut sein Land mit Düngemitteln (einen Eimer verrotteten Mist oder Kompost, 50-60 Gramm Kalium, Phosphor 150-200 Gramm), Kirsche Keimlinge sind gut gesichert sind und gedüngt.

Senken Sie dann in dem Loch die Kirsche Bäumchen, sorgfältig seine Wurzeln verdünnen und einschlafen kann fruchtbaren Boden von der Oberflächenschicht fällt so die Wurzeln eines Baumes gut mit dem Boden zu überbrücken .   Zu diesem Zweck schüttelt Sämling mehr Male, und wenn das Loch vollständig gefüllt ist, sanft primnogo ihre Füße.

Wurzelhals an der Kirsche auf die Sämlinge sollten an der Grenze drei Zentimeter über dem Boden sein, weil der Boden nach dem Gießen absetzen. Mitschurin empfohlen, nicht Wasser auf dem Boden der Vertiefungen gießen. Aber Bewässerung wird nach der Kirsche gepflanzt werden, es erforderlich ist.   Vereinbaren Sie einen irdenen Sims um es ein paar Zentimeter in der Höhe und gießen Sie in Baumstämme zwei Eimer Wasser.

Jetzt ist es notwendig, eine Kirsche Bäumchen zu einem Pflock zu binden, um die beste Einheit in Form von acht wird das Seil nicht die fragile Stiel zusammengezogen . Baum sollte aufrecht stehen, um nicht gebrochen Wind zu haben,   Schnee oder Hagel.

Wie man einen Kirschbaum pflanzen?

сажать вишню

Wann Pflanzung Kirsche? Wann ist es besser, eine Kirsche zu pflanzen: der Herbst oder Frühling?

Das Einpflanzen Kirsch im Herbst und Frühjahr, nach Meinung von Experten kann nur in den südlichen Regionen sein,   und in Mittel- und Nord lohnt es sich, im Frühjahr zu tun.   In diesem Fall schließt es die Möglichkeit der Zerstörung von negativen Temperaturen Sämling, sowie Kaninchen und Mäuse. Frühling erfordert frühe Pflanzung Kirsche. Die Tatsache, dass die Vegetation verarbeitet Kirschen sehr früh beginnen, erhöhten Teil wird Feuchtigkeit erfordern und nach wie vor schwaches Wurzelsystem keine Zeit hat, die richtige Menge an Wasser anzuwenden.

Als Ergebnis nehmen Bäume Wurzel schlecht, und deren Weiterentwicklung ein Problem haben kann. Da Kirsche notwendig Pflanzung, nach dem Schnee, und wenn etwas trockener Boden bis zum Zeitpunkt des Erscheinens der Blätter von Kirsche Sämling Wurzeln Zeit hat nasse Füße in dem Boden zu bekommen. Allerdings gibt es eine Wahrscheinlichkeit, dass in dieser Zeit der Kirsche Sämlinge ist noch nicht verkauft, und ein paar Tage später, werden sie nicht in Ruhe sein.

Um diese Probleme zu vermeiden, ist die Anpflanzung Material im Herbst zu kaufen, nachdem die Blätter von ihm weg fallen,   und im Garten bis zum frühen Frühjahr prikopat. Dazu wird ein Loch von etwa 60 cm und eine Tiefe von 30-35 cm zu zerreißen,   von Westen nach Osten. Auf seiner Südseite sollte die Neigung von 45 Grad machen und die Kirsche Sämlinge im Laufe der Steigung bis zu den Zweigen in der Grube befindet sich auf den gesamten unteren Teil setzen.   Danach, füllen Sie es mit dem Erdreich, Stampfen. Abschließend sei darauf prikopalis Sämlinge bewässert werden.

Wahrscheinlich haben Sie bemerkt, dass wir nicht über eine Kirsche Sämlinge sprechen, und mehrere, mindestens zwei.   Schließlich kann allein den Kirschfruchtfliege nicht jeder sortieren, auch wenn der Frühling Baum noch in voller Blüte steht.   So sollten Sie darauf achten, nicht nur über die richtige Pflanzung von Setzlingen, sondern auch   wählen Sorten von Kirschen, die einander befruchten können.

Ohne einen „Partner“ kann gepflanzt werden, vielleicht nur Lubsko, und die meisten von ihnen benötigten Grad-Bestäuber.   Zum Beispiel, bestäuben sie neben der gewünschten Pflanze Shpankoy frühen Griots Ukrainisch, beide Sorten von Kirschen sich perfekt.   Lubsko bestäuben Chernokorku, Turgai-Nevku, Lotovku.