Boden, Erde.

Bodenzusammensetzung , Düngung, Abdeckung.

Erde Ton, sauren und sandig. Wie sie unterscheiden?

механический состав почвы

Der Boden wird auf die mechanische Struktur unterteilt, die einen Einfluss auf ihre Fruchtbarkeit hat. Es kann bestimmen, eine Handvoll Erde nehmen,   Zugabe von wenig Wasser, und Rühren des Boden zu einem Teig Zustand Spezies zu bringen. Dann aus der resultierenden Bodenmasse erforderlichen langen flagellum zu rollen und es in eine Ringform drehen.

Durch die Verdrahtungsboden Biegen nicht bricht und elastisch, die Erde Ton.   Lehmboden in Ringformen auf der Verdrahtung des Risses drehen.   Sandige Böden erlauben nicht das Kabel. Es wird durch Lösen des Schmutzes auf dem Druckring oder Austrocknungs auseinander in Stücke fallen.   unmöglich wegen der sandigen Böden, auch kneten „Teig“. Maßnahmen zu ergreifen, um die Fruchtbarkeit des Bodens im Garten zu erhöhen, sollten Sie berücksichtigen sowohl seine chemischen Eigenschaften und mechanische vielfältige Zusammensetzung.

Wie der Boden unter den Bäumen befruchten?

Wenn junge Bäume, und der Boden gut vor dem Einpflanzen vorbereitet wurden, können die Düngemittel nehmen nicht um die ersten drei Jahre. Und das vierte und fünfte Jahr in einem warmen Sandboden hat Asche gemacht werden, auf dem anderen - mit Kompost oder Gülle graben.   Darüber hinaus ist es notwendig, alle 3-4 Jahre durchzuführen .

Böden wie der Versuch, Stickstoffdünger im Frühjahr und Sommer auf dem Licht Flugzeug landet unter dem Lehmboden feucht genug zu machen - nur im Frühjahr oder im Herbst, wenn es gräbt.

problematischer Boden.

проблемная почва

Solonetzic Land hat immer problematisch. Aufgrund der Sättigung von Natriumsalzen im Frühling nass längere Zeit bleibt,   a, wird podsohnuv Feststoff . Und die Pflanzen sind hart, und die Landwirte sind nicht leicht zu Verarbeitung. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses entscheidende Problem zu verbessern.

Es ist zum Beispiel kann zemlevat, d.h. Deckschicht problematische Böden fruchtbarer Boden 20 Zentimeter dick gießen.   Wenn stir auf Salinenbereich Gurken, Kürbis, Zucchini, Wassermelone , Sonnenblumen-, es ist genug, um eine Lochtiefe von 30 cm zu graben und reparierte ihren fruchtbaren Boden gut.

Die Natriumsalze zu neutralisieren wird empfohlen Kalk, schwache Schwefelsäurelösung zu machen, solche Abfälle Sodaindustrie, wie Calciumchlorid . Und die praktische und wirksame Pflaster, vor allem, wenn das nächste Jahr nach der Einführung von angereichertem Dünger.

Schnee, die Wurzeln der Bäume zu isolieren.

In den letzten Tagen nach der ersten Dekade Dezember in vielen Bereichen der regionalen, schlich die Temperatur auf den kritischen Punkt, wonach das Einfrieren aus den Bäumen kommt. Sicher, eine solche Situation wird oft in der Kälte des Winters eingefroren .

Es ist daher notwendig, die Wurzeln der Bäume mit Schnee zu schützen, die den Boden vor starkem Frost sparen.    Um jedoch den Mantel um Bäume und Sträucher zu erhöhen, sollten Sie wissen    Erwachsene, die Baumwurzeln weit über die Projektion der Krone erstrecken, und verlassen die peripheren Wurzeln    ohne Schutz im Winter kann es nicht sein. In diesem Fall ist ein Schutz in Form von Schnee am besten nicht im Garten und neben zu sammeln.

Vorzugsweise nicht stark auf verschneiten Schleier trampeln um die Bäume,    wie der lose Pulverschnee ist mächtiger Schutz vor Frost.