Apfelunterlagen.

Wurzelstock für Birne, Apfel, Zwerg, klonalen kaufen.

Die Größe der Bäume, Ertrag, frühe Auftreten von Obst, Fruchtqualität ist in direktem Verhältnis zu der Unterlags, die in zwei Typen unterteilt werden können: vegetative und Saatgut.

 подвои семенные

unterlagen aus Samen

Unterlagen aus den Samen von der Aussaat der Samen von Wild- und Zuchtformen von Aprikose, Apfel, Mandel, Pflaume, Prunus mahaleb erhalten, und andere. Diese Keimlinge haltbar, frost und dürreresistenten , kräftig und pozdneplodny erreichen Bäume eine Höhe von 6-8 Metern wird in der 7- in Erfüllung kommen 10. Jahr und darüber hinaus.

Vegetative -unterlagen.

Vegetative Wurzelstöcke werden durch Züchten horizontalen und vertikalen Stämmen produziert. Sie sind in zwei Gruppen unterteilt: Zwerg und Halbzwerg .

Diese Bäume sind verkümmert, ertragreiche , groß und das frühe Auftreten von Früchten.

Zwerg und Halbzwerg .

Bäume auf dem Zwerg Suspensionen eine Höhe von 2-3 Metern zu erreichen, wird in der dritten oder vierten Jahr in Erfüllung kommen, durch reichliche und konstante Ausbeute gekennzeichnet. Das Wurzelsystem liegt flach (80-120 cm).

Bäume auf den Halbzwerg -unterlagen erreichen 3-5 Meter in der Höhe, wird in Erfüllung in der vierten oder fünften Jahr kommen. Das Wurzelsystem liegt tiefer als der Zwerg (100-150 cm).

Abhängigkeitsbaum von unterlagen.

подвои роста

Je nach Wurzelstock sind kräftige Bäume (Samen), mittel (Halbzwerg ) und niedrig wachsende (Zwerg).

Vegetative unterlagen haben eine Reihe von Nachteilen: geringe Widerstand der Wurzeln gegen Frost, die Oberfläche der Verteilung, der Mangel an Trockenheit.

Was können Sie-können Sie nicht.

Da sollten die Eigenschaften verschiedener -unterlagen, Amateurseite nicht hohe Bäume gepflanzt werden. Bäume auf den vegetativen -unterlagen in den südlichen Regionen ist praktisch ziemlich robust.

In bewässerten Flächen können Bäume auf Zwerg -unterlagen werden gepflanzt. Auf der anderen ist es am besten Halbzwergbäume zu pflanzen.

Wie die Lager zu wählen?

Obstbäume der gleichen Sorten verhalten sich anders.   Der Grund hierfür sind die Eigenschaften von denen Unterlags aufgenommen sind. Von ihm hängt von der Größe, Form und Produktivität der Bäume. Wenn Sie langanhaltende Apfel oder Birne haben wollen, sollten Sie ein Bäumchen auf Sämling Unterlage gepfropft kaufen, das ist,   gewachsen aus Samen. Sie bude tiefes Wurzelsystem , das eine tief liegende Grundwasser erfordert.

Allerdings sind sie nicht so auf dem Boden fordernd, kann in weniger fruchtbaren und trocken wachsen. Ein besonderes Merkmal ist die Tatsache, dass diese Bäume sind groß,   und kommen in den späten Lager - auf dem sechsten oder siebten Jahr nach der Pflanzung.

Dwarf Wurzelstock. Semi-Zwerg.

Die meisten frühen Auftreten von Obst sind die Äpfel und Birnen, die auf Wurzelstock durch Samen vermehrt angebaut werden, ist nicht, und durch die Büsche Teilung, das heißt vegetativ. Diese Unterlage ist Zwerg und Halbzwerg , es ist die Grundlage für intensive Art Gärten, eine gute Ernte geben. Schösslinge auf Zwerg -unterlagen sind slaboroslye - zwei auf zweieinhalb Meter.   Sie kommen in Erfüllung schon in der zweiten oder dritten Jahr nach der Pflanzung.

Allerdings ist ihre Haltbarkeit ist gering. Böden erfordern vysokookulturennoy, fruchtbar, aber es muss nicht unbedingt um diese Eigenschaften zu einer größeren Tiefe, da das Wurzelsystem liegen sie nahe an der Oberfläche. Diese Anordnung bewirkt, dass die Wurzeln des schwachen Winterhärte ,   und daher die notwendigen Maßnahmen gegen Frost zu schützen, zum Beispiel Mulchen mit Humus oder Torf-Schicht von 10 Zentimetern.