Der Tabakanbau.

Tabaksamen wachsen.

Ich möchte Tabak zu haben. Bitte sagen Sie uns, wie aus Samen zu wachsen, und warum es auf der Website erforderlich ist.

Выращивание табака

Die ersten Europäer, traf sich mit Tabak Karavellen von Columbus. Vor mehr als 500 Jahren setzen sie einen Fuß auf die Insel San Salvador. Sie überraschten die Eingeborenen, die Ausstellung von der Nase und Mund, viel Rauch. Getrocknete Tabakblätter sie in den Mund nahm und nannte sie "Tabak" und "Zigarre".

Für ein halbes Jahrtausend Tabak ist nicht nur Wurzel auf unserem Boden genommen. Seine Liebe und Angst, ohne sie kann nicht, und stießen ihn von wollen, um loszuwerden, er erkannte den Feind für die menschliche Gesundheit, und es wird in der medizinischen Buch "Grüne Apotheke" enthalten.

Erfahrene Gärtner in den offenen Boden gepflanzt Tabaksetzlinge und hat bereits gewachsen. Diese Pflanze ist wärmeliebend, mit einer langen Vegetationsperiode . Das erste Mal, wenn die Sämlinge sehr langsam wachsen, so werden die Samen für zwei oder drei oder sogar vier Monate vor dem "Umzug" auf seiner Seite gesät. Keimlinge werden in Kisten in einem warmen Ort oder im Gewächshaus angebaut.

Tabaksamen.

Tabaksamen sind sehr klein und wachsenden Anforderungen sorgfältige Vorbereitung des Bodens für sie auf die gleiche Tiefe zu fallen. Erde ausgerichtet sind, zu vernichten alle Klumpen, leicht verdichtet. Verstreute lose Tabaksamen bestreuen sie mit einer Schicht aus einem oder zwei Zentimeter des Bodens leicht feucht. Vor dem Aufkommen des ersten Sämling kann mit Plastikfolie abgedeckt werden, es auf dem Gestell platzieren.

Sprosse entstehen in einer Woche oder zwei, abhängig von der Temperatur im Raum. Gießen Sie sie sorgfältig, um nicht die kleinen und empfindlichen Pflanzen zu zerstören. Sie müssen sehen, und geben sie nicht zu strecken, um die Erde vor cotyledon Blätter gießen. Wenn es ein oder zwei echte Blätter sein, tauchen Setzlinge in den Boden, auch organische Düngemittel versteckt.

Nachdem er eine Frostperiode , Tabak Setzlinge müssen in offenen Boden gepflanzt werden niedrig wachsende Sorten (bis 1-1,5 Meter) im Rahmen der Regelung von 60 x 60 oder 40 x 60 Zentimeter, hoch (3-3,5 m) - 70 x 100 Zentimeter.

Tabakpflege.

Pflege für Tabak im Garten ist in das Jäten, Hacken und, natürlich, die Bewässerung. Obwohl seine Blätter und Behaarung schützen sich vor übermäßiger Verdunstung, aber sie haben eine große Fläche, und die Pflanze ist eine faire Höhe, so Feuchtigkeit ständig benötigt wird. Wenn Sie nicht Wasser zu tun, hält es das Wachstum von Tabak, verloren Geschmack.

Хранение табака

und Fütterung. Mit einer guten Betankung von Boden, bevor die Keimlinge einen Eimer oder zwei von Kompost oder Kompost pro Quadratmeter Pflanzgut) nur zwei Fütterungen pro Saison. Dies kann fünf Hühnermist (01.12 - 15), Königskerze (1: 8) Machen Sie eine Infusion von grünem Gras.

Der Tabak tritt Pflege und pasynkovanie , um Blätter sind groß, fleischig und Tabak -. Stark und sehr aromatisch , während des Wachstums ist es notwendig, die Sauger und Blütenstiele zu entfernen. Seitentriebe werden gepflückt, wenn sie von 5-6 cm ausgewachsen sind, inflorescences werden, sobald sie bilden Knospen abgeschnitten. Und wenn Sie die Samen brauchen, ist der Blütenstand genug ein oder zwei Pflanzen zu verlassen, das Entfernen Saugnäpfe.

Tabak-Speicher.

Reift Tabak von unten nach oben allmählich, so werden die Blätter in mehreren Bedingungen geerntet. Wir können ihnen nicht erlauben, zu welken, Vergil weil es wird keine Rauchen Festung, Geschmack sein, und wird durch Besprühen der Pflanzen von Schädlingen zerstört werden, auch. Pause verlässt Hände, sanft Falten des Blattstiels an die petiole, Platte zu Platte. Sie sind auf Bindfaden aufgereiht und hing im Schatten auf den Dachböden oder anderen belüfteten Räumen verwenden. Wenn die Platte und Stielen vollständig trocken sind, können wir nur zerkleinern. Seine Eigenschaften werden sie zwei bis drei Jahre zu halten, wenn man sie in einem Karton oder Papier-Container setzen, nicht um überschüssige Feuchtigkeit zu sammeln.

Und Stiele der letzten Reinigung und die Aufteilung in mehrere Teile getrocknet. Sie, wie die Blätter werden zum Schutz Gartenbau und Gartenpflanzen von Schädlingen eingesetzt.

Der Tabakanbau in der Heimat.

Zunächst einmal müssen Sie verstehen, welche Art von Tabak Sie wachsen. Jeder Tabak, einschließlich späten Sorten unter normalen Pflege von zwei oder drei Meter hoch zu erreichen, und es gibt solche. dass in der Tat bildet eine niedrige Büsche.

Wenn Sie Interesse an High-Power sind, hohe Pflanzen, versuchen passende Saatgut zu finden. Zum Beispiel, späte Sorten von Türkisch.

Schwierige und Pflege für diese Pflanze.

Sind unter den licht- und wärmeliebenden , Tabak Ansprüche auf den Garten auf der gut beleuchteten und von der Kaltluftströmungsraum geschützt. Sie reagiert empfindlich und die Zusammensetzung des Bodens: es gut mit organischem Material (bis zu drei Eimer pro Quadratmeter) gefüllt werden soll.

Wachsen sie vorzugsweise durch Sämlinge.

Erde, um es - leicht, locker - sollte im Herbst vorbereitet werden. Aber wenn Sie nicht bereits getan haben, versuchen, Vorteile aus der Mitte des Winters zu nehmen und im Wald sammeln (Zumindest in den Garten) gutes Land. Anfang Februar gießen Sie sie in einer Schicht von 4-5 cm im flachen Kasten, leicht stampfen und gießen, streuen dann über die Oberfläche des Tabaksamen und streuen sie leicht mit einem feuchten Boden 1 -2 mm.

Die Box kann in eine Plastiktüte und an einem warmen Ort gebracht werden, bis die ersten Sprossen nicht Bewässerung. Und wenn sie erscheinen, erhalten die Box aus der Tasche und legte sie auf dem Fensterbrett .

Experten empfehlen etwa eine Woche danach (je nach Bodenbedingungen ) Bewässerung von Pflanzen durchzuführen als Spray aus einem Spray. Um Pflanzen sind nicht gestreckt, sie müssen Boden cotyledon Blätter gießen.

Pflanzgut wird raspikirovat Paket nach der Entstehung von zwei echte Blätter haben, prischipnuv die zentrale Wurzel. Das erste Mal, wenn die Sämlinge sehr langsam wachsen, Daher ist es notwendig, Anfang Februar zu säen, das heißt, fast 4 Monate vor im Boden pflanzen.

Nachdem die Pflanzen pflücken sollte bei einer Temperatur von 18-20 Grad bewässert und halten werden. Wenn die Gefahr der Rückkehr von Frost geht (Probe aber am Ende Mai) können die Setzlinge in offenen Boden gepflanzt werden. Zu dieser Zeit hatte sie vier bis fünf Blättern zu sein.

Tabak liebt vodichku, damit es bewässert werden sollte täglich: erste von fünf Litern unter einem Busch, und wenn er aufwächst, Sie Meter hoch - zehn Liter.

Dennoch eine wichtige Empfehlung der Experten - die Blätter sind groß und fleischig, Tabak, stark und duftend, Sie müssen sicher sein, die Blütenstiele und Stiefsöhne zu entfernen, nur eine zentrale Blume zu verlassen. Der Anbau von Gemüse. Gewächshäuser, offenen Boden.

Gartenarbeit de