Beschneiden Bäume.

Beschneiden der Bäume im Herbst, Frühling, Sommer.

Die richtige Schneiden von Bäumen.

обрезка деревьев

Die aktivste landwirtschaftlichen Praktiken Auswirkungen auf das Wachstum und trägt Früchte, Haltbarkeit und Qualität der Frucht des Baumes ist Beschneiden. In den fruchttragenden Gärten mit Stecklinge erreichen die folgenden Ergebnisse:   gutes Wachstum aufrechtzuerhalten; beseitigen Überlastung Ernte Bäume, Erzielung eines gleichmäßige fruiting zu Jahr; halte hohe Qualität der Früchte; Steigerung der Produktivität und produktive Garten Periode; nicht über die Eskalation der Bäume in der Höhe ermöglichen,   Breite, starke Verdickung des inneren Teils der Krone.

Der Mangel an Beschneiden oder Trimmen starke negative Auswirkungen auf die Baumentwicklung. Bäume ohne stark verdickten Rebschnitt, gibt es die Häufigkeit des fruiting, die Frucht viel flache; zu stark Beschneidung entfernt den Anfang und trägt Früchte.

Die wichtigsten Methoden der Beschneiden von Obstbäumen .

обрезка деревьев

Je nach Zweck, Alter und Rasse unterscheiden Kulturarten :
Sanitär
Verkürzen Sprosse
Ausdünnen verdickten Kronen (Fig. 6)
crown Reduktions- und anti-aging.

Sanitäres Schneiden.

Es ist der gebrochenen, trocken, Welken und stark beschädigt durch Schädlinge und Krankheiten Zweig zu entfernen.

Kürzen der Baum schießt.

Ist die Entfernung eines Teils des jährlichen Wachstums,   langfristige und fruchtbarer Zweig (kopetsa, Fruchtzweig, kolchatki).   Durch die Verkürzung betrifft grünen Trieb pintsirovka Topping.

Diese Methode fördert das Wachstum und der Triebe Verzweigung beseitigt vergrößert Staus Baum Ernte Früchte. Verkürzen der Länge von 1/5 des jährlichen Zuwachses wird als schwach angesehen, 1/3 - 1/2 Länge und moderate - stark.   Kurz - Schwache Verkürzung Schritte langer Schnitt, starke genannt. Bei erwachsenen Bäume Verkürzung schwierig kolchatki 1/3 ist ein schwaches 1, 1/2 und 2/3 der mittleren starken genannt.

Ausdünnen verdickten Krone.

Es bietet die beste Abdeckung. Es fördert ein gutes Wachstum und Fruchtbildung , erhöht die Qualität der Spritzen, reduziert die Ausbreitung von Krankheiten.

обрезка веток деревьев

Bei der Verdünnung entfernt Konkurrenten schneidende Äste, überschüssiges Fett Sprossen, Verdickungs Krone, eng beieinander liegenden und gleitenden Zweig. Dezimierung erzeugt geschnittene Zweige auf dem Ring. Der Schnitt an ihrer Basis durch einen Ring Zustrom gemacht ohne Stümpfe zu verlassen. Cut Zweige tiefer ringförmiger Zustrom nicht sein kann - es erhöht die Schnittfläche , Wundheilung verlangsamt.

in der Niere (Abbildung 7) und in einen Seitenast: Shortening und Ausdünnung von Verzweigungen werden auf zwei Arten durchgeführt . Schneiden Sie auf der Niere schräg zu machen, von der Basis beginnen und mit einer Spitze endet. Sie können auch nicht schneiden abfallend, in diesem Fall trocknet Niere auf, Flucht aus es wächst schwach.

Reduktion der Krone beinhaltet die Entfernung eines kräftigen an der Spitze des Gesteins, das Ernte behindert. 1,2 m über die fünften bis sechsten Skelett einzigen Zweig, und dann die Übertragung zu verkürzen obere äußeren Skelett Zweige Verzweigung, die eine vorgeschriebene Höhe überschreitet - die erste Mittelleiter wird auf 1 geschnitten. Reduzieren Krone im allgemeinen auf einem Niveau von 3,5-4 m. Hobbygärtner oft die hohe Krone von Kirschen verkürzen, ist es bei der Ernte Schneiden wird Schnittstellengrße gereinigt und Garten Pech bedeckt.

Verjüngungsschnitt .

Es verlängert die Betriebsdauer der Pflanzungen und erhöht damit die Produktivität. Es gibt zwei Arten solcher Lumpen für alte Bäume.   Der erste Typ - haben Obstbäume jedes Jahr auf einem unteren Gerüst Zweige in einer Höhe von 30-50 cm vom Stamm geschnitten werden.    Somit verjüngt Skelett drei untere Zweige und dann über dem gesamten Rumpfs schneiden.

Die zweite Art von trim ist in den Bäumen von wertvollen Arten genannt Sorten mit dem Austrocknen der Krone durchgeführt .     In diesem Fall wird den Hauptstamm in einer Höhe von 1 bis 1,2 m aus dem Boden verkürzen.      Wenn shtambe schlecht Rinde oder Holz (gebildet hohl) beschädigt ist, ist es eine signifikante Gummosis (in Stein), der Schnitt unter dem Schaden gemacht, aber über den Wurzelhals für 25-30 cm. Alte Bäume geringwertige Arten und Sorten verjüngen ungeeignet, sie winden und durch neue ersetzt Sämlinge.

Bedingungen Beschneidung.

Diese Arbeit kann nach dem Laubfall beginnen und im Winter verbringen - Frühling. Im Herbst und Winter ersten machen Sanitär Beschneidung . Bei einer Temperatur von 2-3 ° C unter der Arbeit wird nicht durchgeführt. Im Winter und Frühjahr (Ende Februar) schneiden Äpfel, Birnen, Pflaumen, im März - Kirsche, Süßkirsche, Pfirsich, Aprikose, Quitte. Auf Pfirsich geschrumpfte und podmerzshie geschnittene Zweige zurückgeschnitten Zweige vor blühenden Knospen. Junge Pflanzungen Ende März beschnitten. Verzögerte diese Arbeit sollte sein, die ihre nicht nach dem Beginn der Vegetation der Pflanzen schwächt. Pruning Stein in kaltem, nassem Wetter kann Gummosis verursachen.