Säulenförmige Bäume.

Säulenförmige Apfel und Birne.

Der Anbau von säulen Bäumen.

Клоновидные яблони

Bitte teilen Sie uns über säulen Apfel und Birne.   Als sie sitzen, welche Pflege sie benötigen?

Säulenförmige Apfel und Birne - eine ziemlich junge Art von Obst und „wie“ fast noch untersucht .   Züchter erkennen, dass auch nur eine Klasse unter verschiedenen klimatischen und Bodenbedingungen kann sich anders verhalten.   Und zugleich die Gleichbehandlung und Pflege bieten keine Garantie für eine konstante und gute Fruchtbildung aller Art.

Einige von ihnen sind weniger wählerisch , andere klimatische Nachteile reagieren und kann ergeben verweigern. Zeitpunkt des Eintritts in Erfüllung sie zu verschieden - und ein Jahr, und nach 3-5 Jahren.

Um Erfolg zu hoffen, es ist auch wichtig, um die Setzlinge aus der Gärtnerei zu kaufen, anstatt von zufälligen Menschen, die skrupellosen Händler sein kann, sind nicht das, was er den Gärtner will. Das Einpflanzen klonovidnyh Apfel- und Birnbäume unterscheidet sich etwas von konventionellen Pflanzen von Bäumen.   Erstens muss es sein dicker, m. E. Keine 4-5 m voneinander entfernt, und 0,9-1 m.

Wie für eine neue Art von Apfel- und Birnbäumen zeichnen sich durch geringe Wachstum und die kleine Krone gekennzeichnet,   und die Nährstoffe für die Entwicklung von weniger erforderlich.   In der Sprunggrube Düngemittel sollte mehrmals niedriger als für alle anderen pome angewendet werden. Füttern während der Vegetationsperiode Notwendigkeit, aber auch in kleineren Dosen. Stickstoffdünger in der zweiten Hälfte Sommer wird empfohlen, nicht zu machen, oder die Wachstumsprozesse ziehen und die Spitze keine Zeit gut zu reifen und für den Winter vorzubereiten.

Die Oberseite der säulenartigen Struktur.

Und sie ist säulen Bäume sind vielleicht einer der am meisten gefährdeten, weil der Frost auf dem Abstand vom Boden, wo sie manchmal stärker als die übliche Höhe der Bäume sind. Wenn das Einfrieren der Spitzen der säulen Apfel- und Birnbäume beginnen an der Spitze, verzweigen sich und versuchte, 2-3 einen Stamm zu bilden.  In diesem Fall wird am Ende der Feder wird um zu bestimmen, muß für die Fortsetzung des Stammes der stärkste vertikale Position schießt, und der andere Schnitt, an der Basis jeder Niere 2-3 oder Blatt zu verlassen. In diesem oberen Teil mit der verlorenen Spitzenknospe muß, bevor sie als der Stamm ausgewählt entfernt werden entweicht.  Wenn Sie anfangen, Seitentriebe zu wachsen, dann die Form der „Säule“ von ihren Ständen zu Beginn des Sommers prischipnut zu halten.

Und an der Spitze. In gewöhnlichen Bäumen ist es empfehlenswert, es zu schneiden, wenn um Einsteigen die Korrelation der Kräfte des Wurzelsystems und ober- Teile zu balancieren. Züchter an die Spitze des säule empfohlen, nicht entfernen, um nicht Verzweigung zu verursachen.

Wie die Bäume im Winter zu decken.

Im Winter ist es besser, Schutz vor der Kälte, nicht Blütenknospen podmerzli, vor allem der unteren. Dies kann durch irgendwelche Insulate Materialien, luftdurchlässig , zum Beispiel Nylon-Strümpfe mit Sägespänen erfolgen. Wenn ja, sagen wir, ein Papier, ist es erforderlich, zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen, um nicht die Bäume Maus und Hasen zu beschädigen.   Ally gegen sie kann Koniferenzweig sprechen.

Grundsätzlich ist die gleiche, wie sie beachten, besondere Ereignisse säulenObstBäume selbst nicht benötigen.   Aber die Bodenbehandlung , Bewässerung, Düngung soll nicht vergessen werden. Es ist notwendig, zu versuchen, sie vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen.   Wenn sie auftreten, leiden die Bäume mehr als Äpfel und Birnen mit einer großen Krone.